Teilnahme
Bedingungen

Teilnahmebedingungen: fotoforum-Award 2014

Alle wichtigen Fakten im Überblick

Organisation - Veranstalter:
fotoforum – Deutschland – www.fotoforum.de

Patronate:

DVF 03/2014
IIWF 2014/07 – 2014/12
VÖAV 19/2014 – 24/2014
 
Sechs Fotosalons:
Der fotoforum Award wird in sechs Runden (alle zwei Monate) ausgetragen, die jeweils einzeln sowie zusätzlich über das Jahr 2014 gewertet werden. Das Punktesystem ermöglicht einen dauerhaften Vergleich der teilnehmenden Fotografen. Eine fortlaufende Bestenliste gibt Auskunft über den jeweils aktuellen Wertungsstand.
 
Preise:
Der fotoforum Award 2014 ist mit Geldpreisen in Höhe von mehr als 20.000,- Euro dotiert. Zusätzlich warten Sachpreise im Wert von mehr als 10.000,- Euro auf die Gewinner in der Jahreswertung. Dem Sieger in jeder der sechs Einzelrunden winken 500,- Euro, der Zweite erhält 300,- Euro, der Dritte bekommt 200,- Euro. Auf die Plätze vier bis zehn entfallen jeweils 100,- Euro. In einer zusätzlichen Club-Wertung gibt es 500,- Euro für den erstplatzierten Club, 300,- Euro für den zweiten und 200,- Euro für den dritten Platz.
 
Katalog:
Jeder Teilnehmer bekommt zum Jahresende 2014 den offiziellen und hochwertig gedruckten Katalog zugesandt, in dem alle Siegerfotos sowie eine Auswahl der in den sechs Fotosalons angenommenen Werke enthalten sind.
 
Jury:
Die Jury besteht aus jeweils drei Juroren (Experten aus Fotografie, Kunst und Medien), die vom Veranstalter berufen werden. Die Jurierung findet live an einem Ort statt. Die Namen der Juroren werden vor der Jurierung nicht veröffentlicht, um zu verhindern, dass Teilnehmer gezielt auf den Geschmack der Juroren hin fotografieren und/oder Bilder einreichen.
 
Jurierung:
Die Jurierungen der sechs Einzelwettbewerbe finden maximal 21 Tage nach dem Uploadschluss statt. Jede Jurierung erfolgt in drei Durchgängen. Es erfolgt keine Vorauswahl des Veranstalters. In der ersten Runde bekommen die drei Juroren alle eingereichten Bilder zu sehen und treffen eine Mehrheitsentscheidung für jedes einzelne Bild, ob es die zweite Runde erreicht. Alle Bilder, die die zweite Runde erreichen, werden mit Punkten bewertet. In der dritten Runde werden die Bilder aus dem Spitzenfeld von der Jury begutachtet und diskutiert. In einstimmiger Juryentscheidung werden die zehn Siegerbilder jeder Runde ermittelt. Das Urteil der Jury ist unanfechtbar.
 
Einzel-Wertung:
Für den ersten Platz gibt es bei den Einzelteilnehmern elf Punkte, der Zweitplatzierte erhält zehn Punkte, der Dritte bekommt neun Punkte. Das setzt sich fort bis zum zehnten Platz, für den es zwei Punkte gibt. Für jede Annahme und jede lobende Erwähnung gibt es einen Punkt. Die Bestenliste wird aus den Platzierungen jeder Runde ermittelt. 
 
Club-Wertung:
Mit der Club-Wertung wird die beste fotografische Leistung eines Clubs ausgezeichnet. 
Die Club-Wertung erfolgt in jeder Einzelrunde und zusätzlich als Jahreswertung. 
Jeder Club kann mit beliebig vielen Einzelteilnehmern (mindestens drei) mitmachen. 
Jede Platzierung, Annahme und lobende Erwähnung eines Clubmitglieds wird mit einem Punkt für den Club gewertet.
Jeder Clubteilnehmer nimmt automatisch auch an der Einzelwertung teil.
Jeder Teilnehmer kann nur für einen Club teilnehmen. 
Die Teilnahme für den Club und die fotoforum-Club-Nummer, die der Veranstalter vor der ersten Beteiligung und auf Anfrage mitteilt, müssen beim Upload angegeben werden. Die nachträgliche Nennung eines Einzelteilnehmers zur Clubwertung ist nicht möglich. 
Fotoclubs können über unser Anmeldeformular angemeldet werden.
Teilnehmer finden mögliche Clubs in ihrer Nähe in unserem Fotoclub-Finder.
 
Teilnehmer/innen:
Am fotoforum Award kann jede(r) teilnehmen, die/der einen Wohnsitz in Deutschland oder einem anderen Mitgliedsstaat des Europäischen Wirtschaftsraumes oder in der Schweiz hat.
 
Bildformate:
Pro Teilnehmer und pro Wettbewerbsrunde können maximal vier digitale Bilder eingereicht werden.
Die jeweils längere Seite eines Bildes muss mindestens 2.500 Pixel aufweisen.
Jedes Bild darf maximal 10 MB groß sein.
Als Dateiformat ist ausschließlich das JPEG zugelassen.
Analog erstellte Fotos können in digitalisierter Form eingereicht werden.
 
Bildbearbeitung:
Die Bearbeitung der Bilder ist erlaubt. Der fotoforum Award ist ein Wettbewerb, der Fotografinnen und Fotografen für ihre fotografischen Ideen und deren Umsetzung würdigt. Der fotoforum Award ist kein Grafik- und/oder Bildbearbeitungswettbewerb.
Digital simulierte Bildrahmen, Passepartouts und Signaturen sind nicht zugelassen.
 
Einreichung:
Die Einreichung erfolgt ausschließlich durch den Fotografen/die Fotografin (Autor) über das Upload-Portal auf www.fotoforum-Award.eu. Pseudonyme sind nicht erlaubt.
fotoforum haftet nicht für den Verlust von Bilddaten und sichert auch nicht deren Speicherung zu. Der Einsender ist für die Speicherung seiner Bilddaten selbst verantwortlich.
 
Nicht zugelassene Bilder:
Der Veranstalter ist berechtigt, Bilder, die …
… nicht den Teilnahmebedingungen entsprechen, 
… nicht die technischen Voraussetzungen für eine adäquate und hochwertige Präsentation der Wettbewerbsergebnisse erfüllen,
… gegen geltendes Recht und/oder die guten Sitten verstoßen,
... Gewalt darstellen und/oder Gewalt verherrlichen,
… Menschen in ihrer Würde verletzten können,

von der Teilnahme auszuschließen.
Aktaufnahmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Exklusivität:
Die Bilder dürfen noch nicht zuvor beim fotoforum Award veröffentlicht worden sein.

Teilnahmegebühr:
Die Gebühr pro Wettbewerbsrunde (max. 4 Bilder) beträgt pro Teilnehmer/in 10,- Euro.
Für Abonnenten der Zeitschrift fotoforum ist die Teilnahme am Wettbewerb kostenlos.

Rechte am Bild:
Mit der Einsendung erklärt der Einsender, dass er Urheber der Bilder ist und diese frei von Rechten Dritter sind. Ansprüche Dritter erfüllt der Einsender.

Persönliche Daten:
fotoforum erhebt, speichert und nutzt personenbezogene Daten nach den Vorschriften der Datenschutzgesetze. Mit der Einsendung erklärt der Einsender, dass fotoforum die von ihm gemachten Angaben zur Person, zum Fotoclub, zu den Bildern (zum Beispiel Bildtitel, technische Angaben) veröffentlichen darf.

Präsentation:
Eine Veröffentlichung der Bilder erfolgt honorarfrei ausschließlich im Rahmen der Berichterstattung und Eigenwerbung über und für den fotoforum-Award, die Zeitschrift fotoforum und deren Online-Medien, im Katalog zum Wettbewerb sowie in Ausstellungen und audiovisuellen Präsentationen des fotoforum Awards. Anderweitige Veröffentlichungen erfolgen nur nach Absprache mit dem jeweiligen Fotografen.

Einverständnis:
Mit der Einsendung erklärt sich der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.