fotoforum bloggt

Fotografieren bei Wind, Wetter und gutem Wein

11. Januar 2018 - Julia Reisinger
0
Aremorica, so nannten es die Gallier. Was so viel bedeutet wie Das Land am Meer, lässt nicht nur die Herzen von Asterix und Obelix-Fans höher schlagen, sondern weckt auch ungeahnte Kräfte bei Fotografen - ganz ohne Zaubertrank. Denn sie können in der Bretagne zur Höchstform auflaufen, bietet die Region doch eine Hülle und Fülle an faszinierenden Fotomotiven. Von schroffen Felsküsten über mittelalterliche Architektur bis hin zu kulinarischen Motiven sollte dieser Zipfel Frankreichs auf der To-do-Liste aller Fotografen stehen.
weiterlesen