Beta Version

User stellen sich vor

Themen » Die fotoforum Community » User stellen sich vor

Am Wochenende auf der Photo&Adventure kennen gelernt.

Liebe Community,

am vergangenen Wochenende war ich auf der Photo&Adventure im Landschaftspark Duisburg Nord und habe dort das Fotoforum kennen gelernt. Der Stand dort sah sehr interessant aus und ich habe mich daher heute mal zum reinschnuppern hier angemeldet. Mal schauen, was darauf wird...

Zu meiner Person:
Ich heiße Ralf, bin aktuell 50 Jahre alt und fotografiere schon ewig. Früher Analog und seitdem es die Möglichkeit dazu gibt auch Digital. Ganz früher mit Praktika, dann Jahrzehntelang mit CANON Equipment und seit ein paar Jahren ausschließlich mit OLYMPUS. Zurzeit mit der E-M1. 

Fotografische Themen:
Ich bin nicht wirklich festgelegt. Mich interessiert Landschaft und Streetfotografie allerdings zurzeit besonders

Ich würde mich gerne einigen Gleichgesinnten anschließen und würde mich über persönliche Kontakte riesig freuen.

Beste Grüße
 

Ralf


Antworten

von jk
Na dann noch mal offiziell: herzlich willkommen.

Verzweifle nicht sofort, wenn du keine Reaktionen bekommst. Die Mehrheit der User bleibt hier unter sich. Wer da nicht mitspielen möchte hat es schwer.
Wird man dann aber trotzdem gefunden sind die Rückmeldungen wenigstens ehrlich. Und dann sind wenige aber ehrliche Kommentare wertvoller als die ewigen und unzähligen Bauchpinseleine.

Schau dich um wie es hier funktioniert z.B. mit den Fotoabos oder Threads verfolgen oder was auch immer. Bei Fragen immer her damit.
Aber auch wenn man nicht auf Buddy-Listen steht muss man aktiv werden und sich bei anderen zeigen. Falle durch Qualität der Bilder und der Kommentare auf, dann wird es schon.

Jochen
Hallo Ralf,

herzlich willkommen im FF.
Ich bin auch eher ein einsamer Wolf. Aber manchmal gibt es freundliche Kommentare, die dann sicherlich ehrlich sind.
Manchmal gibt es auch mal freundliche Tipps.
Also nicht mutlos sein. 

Nochmals guten Start!
LG Stefan
Zurück aus dem langen Wochenende habe ich eure Posts nun gelesen.
Vielen Dank für eure Statements. Schade zwar, dass es offenbar solche Cliquenbildungen gibt, aber ich probiere mal auf mich aufmerksam zu machen :-)