Beta Version

Anregungen

Themen » Die fotoforum Community » Anregungen

Bild des Tages

Liebe Redaktion und Community,

bei der Auswahl zum Bild des Tages ist mir aufgefallen, dass schon mehrfach Bilder diese Anerkennung erhalten haben, die bereits im Award entsprechend prämiert wurden. Für mich stellt sich hier die Sinnfrage. Ein bereits prämiertes Bild, wie heute "haiku" (3. Platz im Fotoforum-Award 04/18 Menschen "Portrait") zum Bild des Tages zu ernennen ist das Pferd von hinten aufgezäumt. Dabei würde sich auch die Frage ergeben, warum der 3. Platz und nicht der 1. Platz zum BdT gekürt wurde. Bei dieser Vorgehensweise könnte man nämlich alle prämierten Bilder nach und nach zum BdT wählen. Dies entspricht meiner Meinung nach aber nicht der Intention eines BdT.

Liebe Fotofreunde, liege ich hier mit meiner Aufassung richtig oder kann mir jemand die Gründe für diese Verfahrensweise näher erläutern?
Für entsprechende Antworten wäre ich dankbar.

Liebe Grüße
Jürgen

Antworten

Mich stört das nicht. Umgekehrt ist es erlaubt, ein *Bild des Tages" zum Award einzureichen. Wieso soll das nicht auch umgekehrt sein können? Man muss der Redaktion doch Spielraum geben für abwechslungsreiche BdT. Grüsse von Gisela 
Hallo Gisela,
du wirst mir sicherlich Recht geben, dass eine Prämierung im Award eine höherwertige Auszeichnung darstellt als ein BdT. Insofern ergibt eine nachträgliche Anerkennung zum BdT meines Erachtens keinen Sinn, eine umgekehrte Reihenfolge hingegen schon.

Ich persönlich sehe als Bild des Tages eine Auszeichnung für ein herausragendes Bild aus allen Einsendungen des vergangenen Tages an.
Wenn ich hier falsch liege, wäre es schön, wenn das Auswahlverfahren vielleicht einmal durch die Redaktion kurz dargestellt werden könnte.

Liebe Grüße
Jürgen
Hallo Jürgen,
deine Frage bzw. Anmerkung ist aus meiner Sicht absolut berechtigt. Der Begriff "Bild des Tages" ist selbsterklärend und daher sollte es ein Bild aus den Einsendungen des Tages sein.
Ciao Thomas
von Sanny
Hallo zusammen,
gebt mal bei „suchen“ Bild des Tages ein.
Zu diesem Thema wurde schon viel geschrieben. Da findet ihr garantiert Antworten auf eure Fragen !
Viele Grüße 
Sanny
von Andi
Hi,
habe dazu etwas gefunden, hier:
https://www.fotoforum.de/community/forum/der-fotoforum-community-startseite
Viele Grüße
Andi
von Andi
von Andi
und das hier:
Zitat Christian Beck
Hallo Herbert,

das Bild des Tages sollte folgende Kriterien erfüllen:
- es sollte prägnant sein.
- es sollte interessant sein.
- es sollte "Lust auf mehr" machen.
- es sollte neue Sichtweisen auftun.
- es sollte kreativ sein.
- es könnte einen aktuellen Bezug haben (Feiertage, BF …).

Nebenbei spielen folgende formale Kriterien eine Rolle:
- die hochgeladene Dateigröße muss passen (das kann bei Hochformaten kritisch werden).
- es sollte ein schlüssiger Ausschnitt für das Pano-Format auf der Startseite möglich sein.
- es dürfen beispielsweise keine Copyright-Zeichen oder Fotografennamen quer über das Bild gelegt sein.

Niemals spielt es eine Rolle:
- Welchen Account-Typ der User besitzt.
- Ob der User zuvor schon einmal ein BdTs hatte oder auch nicht.
- Wann das Bild hochgeladen wurde.

Uns wurde in der Vergangenheit hier und da schon einmal gesagt, die Auswahl sei oft ähnlich. Deshalb legen wir Wert darauf, dass die BdTs nicht nur von einer Person ausgesucht werden. Vielmehr wechseln wir uns hier regelmäßig ab, um diese Bilder zu wählen. 

Freitags sind wir bemüht, SW-Bilder auszuwählen. Wir möchten daraus aber keine Regel machen.

Viele Grüße,
Christian
und jetzt endgültig Tschüss...
Andi
@Andi
vielen Dank für die angegebenen Links zu diesem Thema.

Wie man sieht, wurde hierüber bereits eine lebhafte Diskussion geführt, die zahlreiche Aspekte zum BdT beleuchtet. Nachdem dies aber bereits aus den Jahren 2013 und 2014 datiert, war mir dies bis dato nicht bekannt, da ich erst seit Ende 2016 hier vertreten bin.
Ich bedanke mich bei allen für ihre Beiträge und schließe hiermit das Thema.
Beste Grüße
Jürgen