Beta Version

Bilddiskussion

Themen » Die fotoforum Community » Bilddiskussion

Bild Kommentare

Hallo zusammen,
es fällt immer wieder auf, das Bilder mit den meisten Kommentaren, häufig von Teilnehmern stammen, die selber unendlich viele selbige schreiben, auch wenn die Fotos größtenteils keine Qualität haben, sprich einfach nur belanglos sind. Mein Vorschlag: Alle Bilder werden anonym, ohne Namensnennung veröffentlicht und kommentiert (mit Namensnennung). Das würde die Objektivität fördern und vielleicht mehr Qualität bringen. Gruß Volker 

Antworten

Seiten


Zitat LichtSpielHaus
Hallo zusammen,
es fällt immer wieder auf, das Bilder mit den meisten Kommentaren, häufig von Teilnehmern stammen, die selber unendlich viele selbige schreiben, auch wenn die Fotos größtenteils keine Qualität haben, sprich einfach nur belanglos sind. ......Gruß Volker 

Ja und wo ist da das problem Volker ? 

Lg Dirk 
von doro
Lieber Volker, Dein Beitrag bringt mich auf die Idee, dass man ja einen separaten "Kanal" mit den von Dir genannten Regeln einführen könnte. Das wäre spannend. LG Dorothee
von Sanny
Hallo Volker und doro,
ich finde Eure Idee klasse und wäre dabei !! :o))

LG Sanny
von Rabbit
Hallo,
ich bin bei Volker, Doro und Sanny und finde diese Idee spannend!
Ggf. könnte man auch noch überlegen, ob wahlweise anonyme Kommentare zugelassen werden.

LG
Marion
Hallo zusammen,

Die Äußerungsfreiheit gebührt Menschen, die für das geradestehen, was sie sagen und sich nicht hinter einer Anonymität verstecken

LG Stefan
von Rabbit
Hallo Stefan,
da stimme ich Dir sogar zu. Und ich persönlich habe damit auch überhaupt kein Problem.
Das ging eigentlich eher in die Richtung, dass sich vielleicht der ein oder andere eher trauen würde, eine
kritische Anmerkung zu schreiben. Daher dieser spontane Gedanke.
Aber Du hast recht. Es sollte schon die Person dahinterstehen.
LG Marion

Zitat Ilonka
Zum Thema Bild Kommentare,

aber wer entscheidet was  belanglose Fotos sind?

Und anonym Bildkommentare schreiben? Was ist dann mit der Freundesliste, geht ja nicht Anonym!

Wo würde denn  das Miteinander bleiben? Es heißt doch auch Foto Community... Sich miteinander austauschen, zwanglos und mit mal einen Späßchen hinzu, würde es dann auch nicht mehr geben, nein, keine schöne Vorstellung , jedenfalls für mich!

Gruß Ilona
Da stimme ich Dir zu, Ilona. Wer bestimmt über die Belanglosigkeit eines Bildes?? Beispiel:  Jemand stellt ein Bild eines Krückstocks an der Wand mit Schattenwurf rein, einige finden es als völlig belanglos und andere wählen es zum Bild des Tages.  Das Problem der Subjektivität wird uns immer begleiten wie die Bugs bei Windows.
Anonymität: Für meinen Geschmack gibt es bereits viel zu viel Anonymes im Netz. Da habe ich bestimmt keinen weiteren Bedarf an zusätzlicher  Anonymität.
@Doro: Ich glaube, Dein Vorschlag mit einem separaten "Volker-Kanal" war nicht so ganz bierenst gemeint, oder?? Bevor wir DAS bekommen, richtet die Red.  eher eine Ignore-Funktion ein...
@Volker: Ja bestimmt gibt's Leute, die eine Menge an Lebenszeit für's Kommentieren opfern und auch viele Gegenkommentare bekommen. 
Nur, wieviele Kommentare sind wirklich hilfreich und weiterführend?? Das Thema hatten wir ja schon oft.
Herzliche Grüße an euch alle, 
Werner

von Sanny
Ich weiß gar nicht, was Ihr Euch an dem "belanglose Bilder" hochzieht ?? 

Es kann doch jeder DIE Bilder die ihm gefallen, weiter wie bisher kommentieren. Dem einen gefallen solche Bilder, dem anderen solche. Nur bei der Idee von Volker kommt man mal endlich von "Gibst Du mir eine Kommi, gebe ich Dir einen Kommi" weg. 

Ich bleibe dabei, ich finde die Idee sehr gut!

LG Sanny
von Rabbit
Es ist niemand verpflichtet, mitzumachen, und ich hoffe, die Redaktion wird Volker's Vorschlag prüfen (und umsetzen).
LG Marion
von doro
Ja, Sanny und Marion, das sehe ich genau wie ihr. Mal etwas Neues probieren, würde der Community gut tun. LG Dorothee

Seiten