Beta Version

Allgemeines

Themen » Die fotoforum Community » Allgemeines

Bilder des Tages

Administrator
Hallo in die Community,

hier und da sehen wir, dass Unmut bzgl. einiger älterer Bilder im BdT-Slider aufkommt.
Das hat keinen tieferen Grund! Wir wollen damit keine User "reanimieren" oder den "guten alten Zeiten gedenken". 

Bei der Wahl zum BdT wechselt sich die Redaktion ab, um eine größere Vielfalt präsentieren zu können. Scheinbar wollten die Redakteure in den letzten Tagen dabei zu sehr in der Vergangenheit schwelgen … Es ist also reiner Zufall, dass vermehrt Bilder von 2014, 2013 oder 2012 auf die Startseite kamen!

Betonen möchte ich allerdings auch, dass wir immer wieder einmal in den Jahren zurückklicken, wenn es um das BdT geht. Eine Häufung dessen ist allerdings nicht beabsichtigt und schon morgen wird ein aktuelleres Bild kommen.

Viele Grüße,
Christian

Antworten


Hallo Christian,

da ich die Diskussion los getreten habe, möchte ich auch gleich mal anfangen. Ich habe absolut nichts dagegen, wenn einige ältere Bilder gezeigt werden, ganz im Gegenteil. Man sieht Bilder, die man noch nicht kannte. Ich habe nur in letzter Zeit den Eindruck gewonnen, es gibt nur noch alte Bilder. Meine Wahrnehmung war bisher, das die Wahl zum BdT schon eine gewisse Anerkennung/Ehrung darstellt. Kurzum, wenn es nur noch alte Bilder als BdT gibt, gibt es keine guten aktuellen Bilder die ihr zeigen könnt.

VG Steffen 
Administrator
Hallo Steffen,

es war nicht beabsichtigt, dass dieser Eindruck entsteht!

VG
Christian

Hallo Christian,

gut, dass wir das klären konnten, denn dieser Eindruck hat, wie du bemerkt hast, bereits bei mehreren Mitgliedern sich unangenehm aufgedrängt.

VG und schönes Wochenende,
Steffen 
Liebe Fotoforumer,

da sich diese Diskussion an dem heute eingestellten Bild des Tages entzündet hat, das sinnigerweise einen alten Besen zeigt, verlinke ich mal mein Foto und die dazu geschriebenen Kommentare.

https://www.fotoforum.de/community/foto/14130-die-farben-von-burano-pink...

LG Anke
Liebe Christian,
ich danke Dir sehr für Deine sschnelle Reaktion zur heute aufgekommenen Diskussion. Das finde ich wirklich klasse!

Dann möchte ich auch gern noch hier wiederholen, was ich schon unter das heutige Bild des Tages in meinem Kommentar erwähnt habe:
Es wäre meiner Ansicht nach toll und höchst interessant, wenn der-/diejenige, seine/ihre Wahl zum BdT ganz kurz darunter erläutert.

Und: Auch ich hatte mich  nur an der ungewöhnlichen Häufung der Uraltschätzchen gerieben, dadurch vermittelt sich einfach der Eindruck, dass es derzeit nichts neues Zeigenswertes geben könnte. Hast Du ja jetzt glaubhaft versichert, dass Ihr dies nicht so seht - wie beruhigend ☺.

Ganz im Ernst: Schön, dass Du diesen Eindruck gleich im Keim erstickt hast!
Lieben Gruß
Martina
P.S.: Gute Idee mit der Verlinkung, liebe Anke!
Es ist schon seltsam welche Diskussionen um "alte" oder "neue" Bilder sich hier abspielen.
Die Reaktion,die ein eigenständiges"starkes"Bild beim Betrachter hervorruft,kann doch unmöglich vom "Alter"
des Bildes abhängen.
Sehen wir uns z.B, die Bilder von Cartier Bresson nicht mehr an,scmeißen sie in den Mistkübel,
nur weil sie "alt" sind?
Ein bißchen mehr Gefühl, für gute und starke Bilder (getätigt zu jeder Zeit und Epoche),
würde der Diskussion mehr Niveau verleihen,und nicht am  EIGENTLICHEN THEMA vorbeischrammen.
LG Peter
Administrator
Guten Morgen,

ergänzend zu meinem Beitrag oben möchte ich Euch noch darüber informieren, dass wir ein Tool für die BdT benutzen, das es uns erlaubt, BdT bis weit in die Zukunft auszuwählen. So kommt es auch, dass aktuell immer noch gehäuft ältere Bilder auf der Startseite angezeigt werden.

Und ich möchte Euch bitten, Euren Frust darüber nicht an den entsprechenden Bildern auszulassen … diese können wirklich nichts dafür!!


VG
Christian 


Hallo Christian,

danke auch von mir für dein schnelles Mitwirken bei dem Thema. Aus meiner Sicht ist alles gesagt. 

@Peter, soweit ich die Diskussion verfolgt habe, hat keiner versucht die Verbindung 'alte Bilder'='"schlechte" Bilder' herzustellen.

VG Steffen