Beta Version

Nikon

Themen » DSLR - Digitale Spiegelreflex-Kameras » Nikon

D750 mit SB5000 entfesselt

Hallo zusammen,

ich nöchte mir zu meiner D750 zwei SB5000 von Nikon kaufen. Diese haben ja nicht mehr mit Lichtblitzen zur Kommunikation sondern mit Funk was keine Sichtline erfordert. Nun lese ich dass der SB5000 nur von den neusten Nikon Modellen per funk gesteuert werden kann.

Bedeutet dass es gibt keinen Sender den ich auf meine D750 montieren kann um den SB5000 zu steuern?

Viele Grüße
Sven

Antworten

Seiten

Hallo Sven,

Nikon hat eine Support-Seite, unter Nikon.de zu finden..., dort kannst Du direkt Deine Frage stellen.

Da Du mit der D750 fotografierst, wird sich auch sofort der Nikon-Professional Service darum kümmern und Dir genauestens Auskunft geben.

Viele Grüße,
Jürgen
Hallo Sven,

der neue SB5000-Blitz ist nur mit der D5 und D500 voll kompatibel.

Wenn du den SB5000 entfesselt mit einer D750 einsetzen willst, brauchst du den Adapter WR-R10 (ca. 99,-- €), der an der Kamera angeschlossen wird. Gleichzeitig musst du an der D750 ein Update vornehmen, damit die Sache funktioniert.

Es gibt bei youtube ein interessantes Tutorial zum Thema (in Englisch), aber leider kann ich den yt-Beitrag hier nicht verlinken.

Gruß
Jürgen
Hallo zusammen,

das verwundert mich doch jetzt etwas. Ich habe mein Anfrage ja bei Nikon recht detailiiert gestellt und gefragt ob ich keinen "Sender" auf die Kamera setzen kann der per Funk die entfesselten SB5000 ansteuert. Die sagten mir "Nein".

Hier die Kommunikation:

* Mein Anfrage *
Hallo zusammen,
ich nöchte mir zu meiner D750 zwei SB5000 von Nikon kaufen udn beide Geräte entfesselt benutzen.
Diese nutzen ja keine Lichtblitze mehr zur Kommunikation sondern ein Funksignal was keine Sichtline erfordert.
Nun lese ich dass der SB5000 nur von den neusten Nikon Modellen per funk gesteuert werden kann.
Bedeutet dass es gibt keinen Sender den ich auf meine D750 montieren kann um den SB5000 zu steuern?

* Antwort NIKON *
...
Die Funkfernsteuerung ist allerdings wirklich nur bisher für die aktuellen Kameramodelle D5 und D500 in Kombination mit einem WR-R10 (welches über die aktuelle Firmware 3.0 verfügen muss) verwendet werden. Ein Funkfernsteuerung über die D750 direkt wird also nicht funktionieren.


* Meine Rückfrage *
Danke für die Rückmeldung. Und wenn ich auf die Kamera einen dritten
SB-5000 setze. Steuert dieser dann die anderen beiden (entfesselten)
SB-5000 per Funk, also ohne Sichtline, oder auch per Lichtsignale mit
erforderlicher Sichtline?

* Antwort NIKON *
Auch wenn Sie weitere SB-5000 nutzen ist nur das Lichtsignal mit der erforderlichen Sichtlinie verfügbar, da ein Teil der Funkverbindung in die Kameras mit eingebaut wurde und diese eben nur derzeit in der D5 und der D500 vorhanden sind. Das ist auch der Grund  warum diese Funktion nicht einfach zur D750 mit hinzugefügt werden kann.

....

Dann habe ich aufgegeben.
Wäre natürlich super wenn es einen Weg gäbe :-)
Hallo zusammen,

habe mir nun den Sender WR-R10 gekauft. Wenn man in Youtube "d550 sb-5000" eingibt gibt es ein Vedeo indem gesagt wird dass man mit der Kombination D750-WR-R10-SB5000 (aktuelle Firmware vorausgesetzt) auch wireless blitzen kann.

Leider wird nicht gezeigt wie man Blitz und Sender zusammen bringt. Daran scheiter ich gerade.

Evtl. hat jemand noch einen Tipp für mich.

Gruß Sven
Lieber Sven,
da ich die Nikonbezeichnungen nicht kenne habe mal im Brennerkatelog nachgelesen. Demnach hast du dir den "´Funkfernsteuerungs Empfänger WR-R10" gekauft. Richtig? 

Um jedoch entfesselt zu Blitzen, brauchst man dann eigentlich eine Sender (WR-T 10)  auf der Kamera und einen Empfänger (deinen WR-R10) unter jedem deiner Blitze.

Evtl. musst du ein Kabel zwischen Kamera und Sender benutzen, das die Steuernung reibungslos funktioniert.
Solche Sachen musst du durch Beschreibung lesen und Ausprobieren dir erarbeiten.

Eigenlich würde ich Erwarten, das der hochwertige und teure Nikon SB-5000 zumindest bei einem Blitz auf der Kamera und eine entfesseltem Blitz zuverlässig arbeitet.
Da können dir sicher Nikonfotografen besser weiter helfen.

Fazit: Entfesslte Blitzfotografie bedeutet halt Einarbeiten in die Technik

Ich hoffe dir etwas geholfen zu haben.
LG
Carola



Zitat pixel24

Leider wird nicht gezeigt wie man Blitz und Sender zusammen bringt. Daran scheiter ich gerade.


Der WR-R10 wird nicht am Blitzgerät, sondern am Kameragehäuse angeschlossen. Ist im Video auch ganz gut zu dargestellt. Den Blitz musst du auf "Remote" einstellen. Wenn deine D750 die aktuelle Software hat, sollte ein Wirelessbetrieb möglich sein.



Zitat Carola Endres

Um jedoch entfesselt zu Blitzen, brauchst man dann eigentlich eine Sender (WR-T 10)  auf der Kamera und einen Empfänger (deinen WR-R10) unter jedem deiner Blitze.

Evtl. musst du ein Kabel zwischen Kamera und Sender benutzen, das die Steuernung reibungslos funktioniert.
Solche Sachen musst du durch Beschreibung lesen und Ausprobieren dir erarbeiten.
 

Häääääh ? ? ?

Völlig verwirrt was du da schreibst.

Sven will wireless blitzen und keinen Kabelsalat im Weg haben.




Ja, das war mir schon klar dass ich den WR-R10 in die Kammera stecke. Im Video hat er ja ebenfalls die D750 :-)

Habe alle Firmwar-Stände geprüft. D750 ist auf dem aktuellen Stand, für den SB-5000 finde ich auf der Nikon-Seite zwar keine Firmware aber dieser hat die gleiche Firmware wie im Video. Die Video ausdrücklich, für den WR-R10 wichtige Firmware, Version habe ich auch. Daher sollte es passen.

Ich muss den SB-5000 ja nicht auf die D750 stecken? Ok, Setup:

WR-T 10 steck in der D7050 -> D750 einschalten -> SB-5000 steht daneben und wird auf "Remote" geschalten.

Am SB-5000 steht der Kanal wie auch am WR-R10 auf 15. Am WR-R10 blinkt die untere LED immer ganz kurz in Grün. Am SB-5000 blinkt die LED "Link" in Orange. Im Menü vom SB-5000 gibt es noch eine "Pair-Funktion" mit der ich versucht habe die beiden zusammen zu bringen. -> No Response ...... Wenn ich auslöse blitz der SB-5000 nicht obwohl die Lichtsituation einen Blitz erfordern würde. Muss ich an der D750 noch irgend etwas konfigurieren?


Zitat pixel24

 Muss ich an der D750 noch irgend etwas konfigurieren?

Das glaube ich nicht. Ich denke, das der SB 5000 kein Signal von der Kamera empfängt. Überprüfe nochnmal die Remote-Konfiguration am Blitz. An der Rückseite gibt es so einen Remote-Konfigurationsknopf. Damit kommst du in das Remotemenü. In diesem Menü kannst du von Optical auf Wireless umschalten.
Vielleicht liegt da der Fehler.
Hallo Sven und Jürgen,
wenn ihr auf die Kamera einen Empfänger steckt (den das ist der WR- R10 wohl auch), wird der Blitz sicher nicht ausgelöst.

In den Antworten von Nikon stand doch, das die D750 im Gegensatz zu D5 und D500 keine eingebaute Sendeeinheit hat. Somit brauche ich auf der Kamera einen Sender ( WR - T10).
Entweder kann der Blitz das Signal dann erkennen und steuert dann alle weiteren SB 5000.
oder man braucht auch noch diesen Empänger WR - R10.
Der dann logischerweise am Blitz angebracht werden muß.

Wenn es ganz dumm läuft möchte Nikon das man eine D5 oder D500 kauft um den tollen Blitz verwenden zu können.
Alternativ muß dann von eine Fremdfirma eine Funkfersteuerung genutzt werden. Grundlegend benötig  man jedoch erstmal einen Sender, da anders als bei APS-C Kameras keine internen Blitz der im Master und Slavemodus die Blitze steuert.
Schaut euch die Antwort von Nikon noch mal genau an.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Ihr schafft das schon☺

Carola

Seiten