Beta Version

Canon

Themen » DSLR - Digitale Spiegelreflex-Kameras » Canon

Objektiv für Sportfotografie gesucht!

Hallo zusammen, ich besitze eine Canon Eos 6D und bin auf der Suche nach einem Objektiv das ich hauptsächlich fürs Skispringen verwenden möchte. Das Objektiv sollte vorallem für Nahaufnahmen der Skispringer während des Fluges geeignet sein. Also sollte es auch große Entfernungen meistern. Zudem sollte es auch bei schwierigen Lichtverhältnissen gute Bilder erzielen, da viele Springen erst Abends mit/ohne Flutlichtanlage stattfinden. Schonmal vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

Antworten

von dekaer
Naja, "...Nahaufnahmen der Skispringer..." und "...große Entfernungen meistern..."- das beißt sich irgendwie. Doch ich denke, Du wirst Dich im Bereich eines 70-200 mm F 2,8 wiederfinden. Das Original von Canon ist nachweislich sehr stark in der Abbildungsleistung.

VG Ralph

PS: Im übrigen: nur Mut bei der ISO. Ich hab die 6D schon mit fünfstelligen ISO-Zahlen betrieben (zugegeben- nicht bei Flutlicht). Es kommt ja immer auf das gewünschte Ausgabeformat an !


Zitat dekaer
Naja, "...Nahaufnahmen der Skispringer..." und "...große Entfernungen meistern..."- das beißt sich irgendwie.

 

Gemeint sind Nahaufnahmen während des Fluges (siehe Bild). Vom Schanzentisch aus können gute Springer über 140m springen. Zudem kommt noch der Auslauf mit ca. 100m Metern hinzu. Wenn ich also am Ende des Auslaufs stehe ist der Springer während des Fluges also einige Meter entfernt :D


Vielen Dank für den Tipp ich werd es beim nächsten Mal ausprobieren
Forenbeitrag Bild 1
von dekaer
"...Wenn ich also am Ende des Auslaufs stehe..." Du wirst lachen, aber das stand da vorher nicht da !  Man muss ja nicht zwingend am Ende des Auslaufs stehen ;-)) Jetzt macht das natürlich eher Sinn. Da wäre dann vielleicht ein 150-600 mm Tele eher das richtige ?!

VG Ralph

PS: Schönes Bild- der "Sevi" ?

Selbst ein 600er wird da nicht reichen! Als normalo kommst du fast nie in die gewünschte position, die zwischen landebereich und tisch ist, da brauchst du eine akkeditierung und die gibt es meist nur beschränkt für presse. Bedenke aber dort ist fast keine gute standfläche. 200-300 mm solten da aber reichen. Und üben sollte man ausreichend, denn  meist ist der sportler schon gelandet,wenn man auslöst, ach ja mitziehen erleichtert das ganze. Viel erfolg dann

Vg bavare
Hallo,

bei den Entfernungen, die du da ansprichst, denke ich auch, dass du nicht einmal mit 600mm auskommen wirst. Trotzdem halte ich die 150-600er Objektive von Sigma oder Tamron für eine der besten Lösungen. Es ginge natürlich auch ein 400/2.8 l IS von Canon mit 2x-Extender. Dann hast du bei hervorragender Blende von 5.6 immerhin 800mm. Aber ob du damit glücklich wirst.... auch das macht aus 200m Entfernung keine formatfüllenden Skispringaufnahmen.
VG Simone