Beta Version

Allgemeines

Themen » Die fotoforum Community » Allgemeines

Punktuelle Bildkorrekturen mit Gimp 2.10.12

Ein Hallo an die Community !

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich bin seit kurzem auch in der digitalen Fotowelt angekommen. Momentan steht bei mir das Thema "Bildbearbeitung" im Mittelpunkt. Ich habe mir zu diesem Zweck die Open-Source-Software Gimp 2.10.12 herunter geladen und bin gerade dabei, mich einzuarbeiten. Nun stoße ich auf zwei Hürden, bei denen ich mich momentan als Anfänger schwer tue:

1. Es gelingt mir nicht, ein stark unterbelichtetes Bild (Greifvogel im Gegenlicht, Hintergrund blauer Himmel) punktuell so aufzuhellen, dass darin die Strukturen einiger Maßen zu erkennen sind. Ich bin wie folgt vorgegangen:
a) Ebene dupliziert
b) Ebenemaske angelegt
c) Das Objekt (Greifvogel) nach Farbauswahl eingegrenzt
d) Sodann in der Maske mit dem Farbwerteregler bzw. der Gradationskurve die gewünschte Aufhellung vorgenommen und mit OK bestätigt.
Es tat sich aber leider nichts. Was mache ich hier wohl nicht richtig ?

2. Ich wollte das Plugin "Resynthesizer" zum Entfernen von Objekten in Bildern in Gimp installieren. Hatte mir zu diesem Zweck die betreffende zip-Datei herunter geladen und in den betreffenden Gimp-Ordnern hinterlegt. Trotzdem erkennt Gimp das neu hinzu gefügte Plugin nicht. Es könnte sein, dass ich die extrahierten Dateien vermutlich doch nicht in die richtige Ordner kopiert habe.

Ich wäre sehr dankbar, wenn ich mich hier mit einem kompetenten Mitglied der Community austauschen könnte, habe mittler Weile schon etliche Nächte vor dem Bildschirm zugebracht, ohne zum Ziel zu gelangen.
Bin sehr gespannt auf Eure Rückmeldung, vielen Dank schon mal im voraus dafür.