Beta Version

fotoforum Award

Themen » Das fotoforum Magazin » fotoforum Award

Spenden

Liebes fotoforum,

2012 wurde das Format: "fotoforum projekts" ins Leben gerufen.
Um mir längere Erklärungen zu sparen, habe ich unten einen Scan der entsprechenden Magazinseite angehängt (Heft 1/2012, Seite 93).

Was ist aus dieser guten Idee eigentlich geworden?
Gab es Projektvorschläge seitens der Leserschaft?
Wurden Projekte gefördert?

VG Dorothea
Forenbeitrag Bild 1
[mehr anzeigen]

Antworten

Seiten

Unsere v-club-Spendenidee geht weiter:

Zum Abschluss des Jahres 2017 konnten wir noch einmal großzügig spenden.

Für den 1.Platz in der Gruppenwertung beim Fotoforum Award 5/2017 "Experimentell" erhielten wir ein Preisgeld von 500 Euro, das wir auf 3 Projekte verteilt haben:

200 Euro erhielt "Save the Children" (https://www.savethechildren.de/), um den unter Krieg leidenden, hungernden und von Cholera bedrohten Kindern im Jemen zu helfen.

Jeweils 150 Euro gingen an Antonino Condorelli (http://antoninocondorelli.com/), einen italienischen Fotojournalisten, für sein Engagement für die Albinos in Uganda und an "Under the Same Sun" (http://underthesamesun.com/), eine Organisation, die sich ebenso für die Albinos in verschiedenen Ländern Afrikas einsetzt, für ihr Engagement in Tanzania.
Albinos in Afrika haben nicht nur wegen ihrer hellen Haut und ihren sehr lichtempfindlichen Augen gesundheitliche Probleme, sondern sie müssen zusätzlich auch um ihre körperliche Unversehrtheit fürchten, da ein weit verbreiteter Aberglaube ihren Körperteilen magische Kräfte zuschreibt und sie deshalb grausamen Verstümmelungen, bis hin zu Mord,  ausgesetzt sind.


In den 3 Jahren unseres Bestehens konnten wir mit Hilfe unserer Gewinnprämien beim Fotoforum Award bisher insgesamt 3400 Euro für die verschiedensten Projekte spenden. Darüber freuen wir uns sehr!
Unsere Spendenliste mit den vielen von uns bisher unterstützten Projekten seht Ihr hier auf unserer HP:
https://vclub.safe-ws.de/Spenden.html?v=1493133504

. . . und wir freuen uns sehr, dass auch der Award 2018 mit dem 1. Platz in der Gruppenwertung beim Thema "Architektur" für uns schon erfolgreich begonnen hat und wir uns wieder Gedanken machen können, wer das Geld unserer Meinung nach gerade besonders gut gebrauchen kann.

Dass wir mit unseren Bildern andere Menschen immer wieder unterstützen können, macht uns sehr glücklich!

LG Dorothea und der ganze v-club (https://www.fotoforum.de/v-club)

Liebe Dorothea

Das ist ein sehr schönes und bewundernswertes Engagement. Toll! Und ich möchte, vielleicht für ein nächstes Mal, hier gerne an die Organisation "Médecins Sans Frontïères"erinnern, die aufgrund ihrer Strukturen vielleicht in einem noch grösseren Rahmen Hilfe leisten kann...

Herzlichen Glückwunsch zu Deinen drei Annahmen im Architekturwettbewerb! Besonders gelungen scheint mir das Bild "Abu Dhabi" ! Ein wirklich beeindruckender Start in den 2018 Award. Glückwunsch!

LG Wolfgang

Lieber Wolfgang,

vielen Dank für Deinen Hinweis auf  die Organisation "Médecins Sans Frontïères", bzw. "Ärzte ohne Grenzen". Sie stehen bei uns auch schon lange auf der Spendenvorschlagsliste und werden bestimmt, sofern wir v-clubber weiterhin so erfolgreich sind, auch von uns Unterstützung bekommen.
Es gibt ja leider soviel Not und Elend auf der Welt, dass uns die Spendenziele wohl nie ausgehen werden.

Über Deinen Glückwunsch zu meinem jüngsten Erfolg freue ich mich sehr, vielen Dank =)!

Unser Spendenprojekt ist eine Gemeinschaftsleistung aller v-Clubber und wird (bisher) ausschließlich aus den Gewinnprämien, die wir gemeinsam in der Gruppenwertung beim ff-Award erzielen gespeist.

Liebe Grüße,
Dorothea


 

Liebe Fotofreunde,

wer ebenfalls überlegt durch eine kleine Spende die Arbeit von "underthesamesun" in Afrika zu unterstützen, der sollte dies am Besten bis zum 28.November tun. Denn die "Giving Tuesday" Aktion wird durch eine garantierte Regierungshilfe unterstützt. Alle bis dahin abgegebenen Spenden werden noch einmal um den Faktor 9 multipliziert. Aus unseren 150€ werden so 1350€. :-)

Hier der Link: http://www.underthesamesun.com/

Informationen zu der Situation von Albinos in Afrika findet man u.a. auch in diesen Artikeln:

https://www.hna.de/welt/toedlicher-aberglauben-bedroht-albinos-afrika-26...
https://www.nationalgeographic.com/magazine/2017/06/albinism-health-gene...


Liebe Grüße

Frank

Administrator
Hallo in die Runde,

die gesamte Redaktion findet Eure Spendenbereitschaft ganz wunderbar!!!

Um diese Bereitschaft noch weiter zu steigern, haben wir die fotoforum-Projekte ins Leben gerufen. 
Alle Infos dazu finden sich hier:
https://www.fotoforum.de/projekte

Viele Grüße,
Christian
Anlässlich des morgigen "International Day of People With Albinism" hier ein Link zu dem Albino-Projekt von Antonino Condorelli, einem italienischen Fotojournalisten, der mit seiner Familie in Buxtehude lebt und den wir v-clubber Ende vergangenen Jahres mit einer Spende bei seinem Engagement für diese verfolgte Minderheit unterstützen konnten:

https://facebook.com/Antonino-Condorelli-The-Albino-Project-243418819548...

Liebe Grüße
Dorothea - Mitglied des v-clubs

https://www.fotoforum.de/v-club


Seiten