Beta Version

fotoforum Award

Themen » Das fotoforum Magazin » fotoforum Award

Veröffentlichung der Ergebnislisten / Exklusivität beim ff-Award

von feever
Hallo,

die Veröffentlichung der Ergebnislisten hat bei einigen Awards  dieses Jahres sehr lange gedauert. Insbesondere bei den letzten Durchgängen ist mir aufgefallen, daß bei Einsendeschluß des laufenden Wettbewerbs die Ergebnisse des vorangegangenen noch nicht bekannt waren. Dieser Umstand kann die persönliche Bildauswahl in folgender Weise beeinflussen:
  • Für den ambitionierten Punktesammler in der Gesamtwertung ist nicht klar, mit wie vielen Punkten er in die aktuelle Runde geht und ob er seine Bildauswahl in Bezug auf die Themen eher konservativ oder progressiv trifft.
  • Hinsichtlich der Exklusivität (s. Teilnahmebedingungen) kann man bei der Bildauswahl auf die Nase fallen, wenn man nämlich ein Bild einreicht, das man im vorherigen Durchgang (zu einem anderen Thema) schon mal eingereicht hat (was ja erlaubt ist), ohne zu wissen, ob dieses Bild dort eine Annahme oder Punktebewertung bekommen wird. Im ungünstigen Fall kann dies dann zu einer ungewollten Disqualifikation im laufenden Award führen.
Zugegeben, diese Überlegungen sind für die meisten Teilnehmer wahrscheinlich nur theoretischer Art, aber ich frage mich aktuell, ob ich für den Award 2020-1 ein Bild einreichen kann, das ich im Durchgang 2019-6 schon mal (wenn auch in anderem Bildschnitt) eingereicht habe, von dem ich aber nicht weiß, ob es dort vielleicht eine Annahme erhalten und damit im neuen Wettbewerb disqualifiziert wird.

Beste Grüße an alle.
Fred

Antworten

von doro
Hallo Fred,

mich beschäftigt aktuell dieselbe Frage, nämlich, ob ich ein Bild, dass ich bereits für den Spezial-Award hochgeladen habe, ggf. für den Architektur-WB 1/2020 einreichen soll. Da ich nicht weiß, wie dieses Bild bewertet wird, ist es mir aber zu riskant. Deshalb würde ich mir auch wünschen, dass die Award-Ergebnisse entsprechend früher bekanntgegeben werden, damit niemand in diese "Zwickmühle" gerät.

Grüße mit der Bitte an die Redaktion, die Sache nochmal zu überdenken und an alle, diese Bitte zu unterstützen.
Dorothee
Hallo zusammen,

das gleiche hat mich beim letzten Award SPEZIAL (Langzeitbelichtung) beschäftigt. Ich hätte dort meinen "brennenden Baum" einreichen können, wenn ich gewusst hätte, dass er im Pflanzen-Award keine Punkte erhält.
Aber so habe ich mich mal mit Lichtmalerei beschäftigt. Hat auch was für sich. ;-)

Cheers, Kenny