Beta Version

Allgemeines

Themen » Die fotoforum Community » Allgemeines

Zugriffsberechtigung

Seit heute habe ich auf einmal keine Zugriffsberechtigung mehr auf die Bilder einige meiner Freunde. Ich kann mir nicht denken, dass sie mich irgendwie blockieren - falls dies überhaupt möglich ist.
Ich hoffe, dass es sich zur Zeit nur um eine technische Störung handelt.

VG
arteins
[mehr anzeigen]

Antworten

Seiten

Hallo nochmal, 
​inzwischen kenne Ich die Hintergründe, ein technischer Defekt liegt hier nicht vor.
​Ich stimme Martin zu was den Respekt betrifft und halte es wie Gisela. Wenn mir ein Foto gar nicht gefällt kommentiere Ich es nicht und wenn mir eine Anmerkung nicht gefällt, kläre Ich das in einer privaten Nachricht. Dennoch vermisse Ich Rumpels Kommentare zu meinen Bildern.
​Wünsche Euch einen schönen Sonntag

Ich halte RESPEKT für etwas Anderes als Bilder nicht kommentieren zu dürfen, zu denen ich eine andere Meinung habe.
Das Gleiche gilt für Bildkritik, die in einer persönlichen Nachricht übermittelt wird anstelle im Bild.

Allerdings gibt es natürlich einen Unterschied zwischen Bildkritik, persönlicher Meinung und Lust am Verletzen.
Bildkritik ist konstruktiv formuliert.


Dieses Forum ist doch kein Marketingtummelplatz bei dem jeder Kommentar der keine Zustimmung verspricht, die Verkaufschancen vermindert!!!!
Natürlich kommentiere ich auch nicht die hundertste Libelle im Markomodus weil ich mich satt gesehen habe.

Konstruktive Kritik an einem Bild fördert die Diskussion und die Auseinandersetzung mit Bildwirkung und Bildgestaltung!
Wenn wir hierauf verzichten wollen, dass ist das nichts anderes als eine seichte Kaffeerunde bei der oberflächlicher Smalltalk gelabert wird und jeder mit dem Gefühl nach Hause gehen möchte, er sei ein Star.

Sorry Leute, dafür gibt es Therapiegruppen.

Hallo,

ich sehe das wie Juri. Respekt bedeutet nicht automatisch, nur gute schöne Kommentare zu hinterlassen, sondern eben auch da, wo es noch ein wenig hapert, mal eine wohüberlegte, konstruktive Kritik zu hinterlegen. Das macht man gewiss nicht alle Tage und es erfordert weitaus mehr Fingerspitzengefühl als ein Lob. Es kann aber aber auf beiden Seiten hilfreich sein. Setzt aber voraus, dass der Empfänger auch kritikfähig ist. Das wiederum sollte bei einer Forumsteilnahme Grundvoraussetzung sein.

Schöne Grüße, Bernhard
von Graz
Hallo @Juri Bogenheimer und @Bernhard K.,

kann euch nur zustimmen! Man sollte meinen, daß Erwachsene reif genug sind für konstruktive Kritik, die ich auch immer unterfüttere mit: das ist meine persönliche Meinung. Dann kann sich niemand auf den "Schlipps getreten führlen"!

Schönen Sonntag noch und hoffentlich bald ein Ende dieser Diskussion, nicht daß ich nicht diskusieren mag, aber langsam "langweilt" mich dieses Thema, denn es sollte ja eigentlich selbstverständlich sein, daß man sich wie Erwachsene benimmt! Das ist meine persönliche Meinung!!

VG Gisela
von Graz
Hallo Ilona,
du hast vollkommen recht, gute, konstruktive Kritik ist mir immer willkommen!, Besonders ich habe manchmal noch Probleme mit dem Ausrichten, man/frau ist da manchmal "betriebsblind"!
Und natürlich auch einen schönen Sonntag von Gisela
von Gelöschter Benutzer
Déjà-vu.
 
Jahr für Jahr.
 
Alle Jahre wieder.
 
Und täglich grüßt das Murmeltier.

...
 
Ja, es soll selbstverständlich sein, dass man sich hier mit den Fotos auseinander setzt. Ja, es soll selbstverständlich sein, dass man auch kritische Kommentare schreibt und bekommt. Ja, es soll selbstverständlich sein, dass hier keine Kaffeerunde mit sinnloser Lobhudelei ist.
 
Es soll selbstverständlich sein, ist es aber nicht.
Und es wird nie.
Was jetzt?

Administrator

Hallo!
Zitat eReR
Déjà-vu.
 
Jahr für Jahr.
 
Alle Jahre wieder.
 
Und täglich grüßt das Murmeltier.

...
 
Ja, es soll selbstverständlich sein, dass man sich hier mit den Fotos auseinander setzt. Ja, es soll selbstverständlich sein, dass man auch kritische Kommentare schreibt und bekommt. Ja, es soll selbstverständlich sein, dass hier keine Kaffeerunde mit sinnloser Lobhudelei ist.
 
Es soll selbstverständlich sein, ist es aber nicht.
Und es wird nie.
Was jetzt?
 

Um es nochmal ganz klar zu sagen: Es ging und geht nicht um kritische Kommentare, sondern um solche, die beleidigend, herabsetzend,  oder themenfremd waren oder in anderer Form gegen die Netiquette verstoßen haben. Ein kritischer, konstruktiver Kommentar zu einem Foto oder einer fotografischen Frage ist immer willkommen, solange er die Netiquette und Nutzungsbedingungen nicht verletzt. Ich halte es daher nicht für zielführend, über die eventuelle Aussichtslosigkeit auf gelingende Kommunikation zu diskutieren. In diesem Sinne bist Du herzlich eingeladen, konstruktive Kommentare zu Bildern und fotografischen Themen zu verfassen.
Herzliche Grüße, Martin
von Gelöschter Benutzer


Zitat Martin Breutmann

... Ich halte es daher nicht für zielführend, über die eventuelle Aussichtslosigkeit auf gelingende Kommunikation zu diskutieren. In diesem Sinne bist Du herzlich eingeladen, konstruktive Kommentare zu Bildern und fotografischen Themen zu verfassen.
Herzliche Grüße, Martin


Tja, Du weiß, genau wie ich, dass dieses Thema zum zigsten Mal aufgewärmt wird. Die Diskussion dauert schon Jahre. Am Ende wurde immer von imaginiertem Spaß geredet und nicht über sachliche und kritische Auseinandersetzung mit Fotos (kostet Zeit und für viele hat mit Spaß nichts zu tun). Du weiß, genau wie ich, dass hier User gibt, die sich kritische Kommentare nicht wünschen. Man will nur zeigen. Woher soll man also wissen, wer so ein Kommentar erwartet? Du weiß, genau wie ich, dass fast jedes fotografisches Thema im Forum von der Redaktion (aus verschiedenen Gründen) früher oder später geschlossen wurde und damit ist den Meisten die Lust am Schreiben vergangen.
 
Ich bedanke mich für die Einladung aber ich weiß auch, dass das alles doch Aussichtslos ist.
Sorry wenn das ziemlich negativ klingt aber es ist einfach so.


 
von Gelöschter Benutzer


Zitat eReR


Zitat Martin Breutmann

... Ich halte es daher nicht für zielführend, über die eventuelle Aussichtslosigkeit auf gelingende Kommunikation zu diskutieren. In diesem Sinne bist Du herzlich eingeladen, konstruktive Kommentare zu Bildern und fotografischen Themen zu verfassen.
Herzliche Grüße, Marti

Hallo,

du hast eine kleine Sammlung toller Werke erstellt - alle hintergründig arrangiert und sorgfältig fotografiert :-)
Du kannst hier aber nicht erwarten, dass es dir alle gleichtun. Und ebenso hast du richtig erkannt, dass nicht alle wünschen, dass ihr Bild kritisch hinterfragt wird. Die Leute sind nun mal verschieden.
Wenn du aber Lust und Zeit hast, mit anderen Fotografen Bilder kritisch zu kommentieren, was hält dich davon ab, dich im Showroom umzusehen und dort deine sicher fundierte Kritik anzubringen?
https://www.fotoforum.de/community/bildergalerie/showroom
Hier findest du etliche Bilder, die noch auf einen sachlichen Kommentar warten und riskierst wahrscheinlich weniger eine Abfuhr als in den anderen Sparten ;-)

LG Bernhard

Seiten