Beta Version

Details

JG Weiland
„Himmlisches Wasser“


Da die Alchemisten den Tau (das „himmlische Wasser“) für die Arbeit am "Stein der Weisen" brauchten, bekam die Pflanze den Namen Alchemilla.

Kategorie: Flora
Rubrik: Details
Hochgeladen: 29.04.2012
Kommentare: Favoriten3
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten759
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: Canon EOS 50D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende: f 3.2
Brennweite: 100 mm
Belichtung: 1/80 sec
ISO: 100
Keywords: Alchemie, Flora, Makro,
Pflanzendetails


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Brigitte Rosenbach
29.04.2012

Tröpfchen an Tröpfchen - schön die geschwungenen Linien und der Schärfeverlauf!
Grüße, Brigitte

Anke Jensen-Giehler
01.05.2012

Richtig poetisch- das Motiv und danke für die Erklärungen. Ich muss mir den "Frauenmantel" in meinem Garten doch auch mal aus der Bauchlage anschauen. VG Anke

JG Weiland
01.05.2012

Ja, das lohnt sich. Denn die Guttationstropfen auf dem Frauenmantel sind was ganz besonderes. Die Pflanzen gibt sie ab wenn sie zuviel Wasser hat, das kann man auch an einem trockenen Morgen beobachten. Und Danke für die Rückmeldungen :))