Beta Version

Verschwommen

rebe
„Neuland“


Inspiriert durch verschiedene Arbeiten, die ich letzter Zeit hier gesehen habe, vor allem aber durch das kürzlich gezeigte Bild "A Tribute to..." von Ralph (dekaer) habe ich mich mal an dieser Art Bilder versucht. Das Motiv erschien mir geeignet.

Mich interessiert wie Ihr dieses Bild bewertet!!
Kategorie: Abstraktes
Rubrik: Verschwommen
Hochgeladen: 21.07.2014
Kommentare: Favoriten4
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten321
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: Canon EOS 60D
Objektiv: 70-300mm
Blende: f/8
Brennweite: 190 mm
Belichtung: 1/320 sec
ISO: 640
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Gelöschter Benutzer
21.07.2014

Abgesehen davon, dass ich mich geehrt fühle ;-)), finde ich Deine Farbauswahl ganz hervorragend - der weiße Rahmen passt zusätzlich!

LG Ralph

Gelöschter Benutzer
21.07.2014

Eine frühlingshafte Impression, weich wie Watte, wo der Blick eintauchen oder einsinken darf ohne dabei Kraft aufs Denken verwenden zu müssen. Ein Bild mit intensiver Farbinformation in seiner Zartheit und mit Formen, die den "weichen" Blick in mir wachruft, der nichts fixiert, sondern einfach sein darf und genießt. Mein Titel wäre "Die sanfte Begegnung". Sehr, sehr schön!
Lg Beate

Barbela
21.07.2014

Deine wunderbare Farbkombination erinnert mich stark an gemalte Kunstwerke und so etwas würde ich mir sofort in die Wohnung hängen.
LG Robert

Cadid
21.07.2014

Weiche Wattebausche in schönen Farben sprechen mich
angenehm an. Ein luftiges und lockeres sowie künstlerisches Bild. Mag ich. LG Irene