Beta Version

Experimentelles

Margot Kühnle
„Auf der Suche nach Klarheit, Lichtervorhang , gewischt“


Nach einer plötzlichen, extremen Sehstörung und MRI Untersuchung musste ich überraschend im Spital bleiben.
Damit hatte ich nicht gerechnet und durchlebte 4 sehr inensive
Krankenhaus-Tage. Ich brauchte auch Zeit, das Geschehen zu verarbeiten.  Vorerst bin ich wieder zu Hause. Die Ursachenforschung geht noch weiter.

  
Kategorie: Stillleben
Rubrik: Experimentelles
Hochgeladen: 06.09.2020
Kommentare: Favoriten12
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten318
Abonnenten: Favoriten4
Kamera: DC-TZ91
Objektiv:
Blende: f/8
Brennweite: 30.9 mm
Belichtung: 5/16 sec
ISO: 3200
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

brimula
07.09.2020

Das ist gar nicht gut liebe Margot...aber ich hoffe sehr für Dich dass es gut ausgeht...ich drücke die Daumen und wünsche Dir gute Besserung...sehr kreativ dein Bild dazu...

Gruss Brigitta

arteins
07.09.2020

Da kann man ja fast meinen, dass du mit diesem Bild das Geschehen verarbeiten möchtest. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und dass du schnell wieder fit bist.
LG Wolfhart

Gisela Hoffmann
07.09.2020

Liebe Margot, dieses Bild mit der Helligkeit, die durch den Vorhang dringt, soll Dir wieder Zuversicht verleihen. Es ist ein gutes Zeichen, dass Du Dich auf diese Art mitteilst, denn man sieht nur positive Gedanken dahinter. Liebe Grüsse von Gisela

PeSaBi
07.09.2020

Augen-Probleme kenne ich zur Genüge und kann Dir nachfühlen ... auch von mir die besten Wünsche und gute Besserung !
HG - Petra

Dieter F.Grins
07.09.2020

Da kann ich mir nur vorstellen das es sich hier nur um ein Experiment handelt und dass du schon wieder den scharfen Blick für besondere Motive hast.
Weiter gute Besserung und BG
Dieter

Margot Kühnle
07.09.2020

Vielen Dank für die bereits zahlreichen Kommentare verbunden mit guten Wünschen. Es gibt Zeiten, da kann man sie besonders gut gebrauchen. Herzlich Margot

@arteins, hallo Wolfhart, tatsächlich ist es so, dass mich mein Hobby Fotografie schon mehrfach "aufgefangen" und/ oder der Umgang mit Fotos die Balance wieder schneller hergestellt hat. Es war Zufall, dass mir das jetzt ausgewählte Bild in die Augen sprang und ich fühlte, ja, das passt genau jetzt. - Bin fast wieder auf der Zielgeraden und bleibe dran.
Viele Grüsse zurück von Margot

Barbara Weller
07.09.2020

Mit der Aufnahme drückst Du Deine derzeitige Situation gut aus und ich freue mich, dass Du fast schon wieder auf der Zielgeraden bist. Weiterhin gute Besserung.
LG, Barbara

jk26
07.09.2020

Da kann ich mich den anderen nur anschließen und Dir alles Gute wünschen.
VG Jutta

KrysN Photographie
07.09.2020

Das liest sich nicht gut und auch von mir weiterhin gute Besserung. ... Das Foto ist sehr treffend gewählt und zeigt Deine besondere Kreativität. Pass auf Dich auf. VG Krystina

Helga Wittlinger
08.09.2020

Liebe Margot,
es tut mir leid, dass du so schlimme Tage durchleben musstest. Ich hoffe und wünsche , dass es dir inzwischen wesentlich besser geht. Vielen Dank, dass du uns in dieser schweren Zeit ein so interessantes Bild zukommen lässt.
Entschuldige bitte auch meine den Umständen geschuldete lange Pause!
Passe gut auf dich auf!
Herzlich, Helga

gatierf
16.09.2020

Das Foto widerspiegelt deinen momentanen Gemütszustand und so wünsche ich dir ganz herzlich baldige Klarheit mit einem positiven Ausgang. Ich lag kürzlich selbst in der Klinik und wußte nichts mit mir anzufangen, zum Glück sind die Kameras de Handys eine gute Alternative zur Kamera und so gab es auch hier ein Betätigungsfeld um mich auf andere Gedanken zu bringen... Alles Gute liebe Margot und LG peter!

Margot Kühnle
21.09.2020

Liebe ff Community Mitglieder, die sich hier so überaus
zugewandt zu Wort meldeten. DANKESCHÖN, es hat mir gut getan. Mir geht´s schon wieder viel, viel besser und ich bin und bleibe zuversichtlich. Herzliche Grüsse von Margot