Beta Version

Astrofotografie

Werner Heinrichs
„Milchstraße über dem Hochschwarzwald“


Rechts neben der - mit einer Taschenlampe leicht erhellten - Buche sieht man die hellen Planeten Saturn (links) und Jupiter (rechts). Das Panorama setzt sich aus 31 Einzelfotos zusammen.
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Astrofotografie
Hochgeladen: 16.09.2020
Kommentare: Favoriten5
Favoriten: Favoriten2
Klicks: Favoriten145
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: Nikon D 500
Objektiv: Tokina AT-X 116 PRO DX 11-16mm F2,8
Blende: 2,8
Brennweite: 16mm
Belichtung: 10 Sek.
ISO: 1.600
Keywords: Milchstraße,
Hochschwarzwald,
Weidbuche


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Piesl
16.09.2020

Ach, warum packe ich das einfach nie einmal dort hoch zufahren und zu fotografieren ... (:((

Hallo Werner,
das Bild gefällt mir sehr gut und ist ein Ansporn für mich es doh endlich einmal zu machen. Die Buche hast du sehr gut angeleuchtet und damit eine schöne Tiefe erzeugt.
Gleichzeitig würde ich dir aber vorschlagen mehr Kontrast in den Vordergrund (Nebeltal links) und evtl die Wiese. Besonders aber der obere Teil des Himmels kann noch gut Modulation vertragen denke ich.

Gruß Peter

KrysN Photographie
16.09.2020

Für Deine gelungene Aufnahme der Milchstraße hast Du Dir einen sehr guten Standpunkt ausgesucht. ... Wenn ich anmerken darf: Ich hätte den Horizont knapper gesetzt und damit unten etwas von der dkl. Wiese weggenommen. VG Krystina

GuenterHoe
17.09.2020

Wunderschön Werner, ein hervorragendes und sehr stimmungsvolles Foto.
Die leichte Beleuchtung der Buche passt optimal.
Herzliche Grüße Günter

NaturfotoDu40
20.09.2020

Da sieht man einmal den Unterschied zu Industrieregionen.
Im Schwarzwald scheint die Welt noch in Ordnung und die Luft ist noch rein und klar. Eine sehr gelungene Collage.
LG Roland

gerlind
07.02.2021

Das Licht deiner Taschenlampe tut der Buche richtig gut. Ein klasse Foto, nur der Milchstraße hätte ich rechts ein wenig mehr Platz gegönnt
LG Gerlind