Beta Version

Experimentelles

Helga Wittlinger
„XII Hoch - höher - am...?“


Aus meiner Reihe "Traumwandeln"
Kategorie: Architektur
Rubrik: Experimentelles
Hochgeladen: 09.10.2020
Kommentare: Favoriten11
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten92
Abonnenten: Favoriten4
Kamera: ANE-LX1
Objektiv:
Blende: f/2.2
Brennweite: 3.81 mm
Belichtung: 14.6 sec
ISO: 50
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Dieter F.Grins
09.10.2020

So ist dass mit Träumen, da geht es oft hoch hinaus.
Man kommt aber schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. In diesem Sinne mit
BG Dieter

frasiemue
09.10.2020

... ab in´s schwarze Loch ... auf in´s andere Unviversum ,,, ein klasse Farben(-)rausch (auch wörtlich!)
Gruß
Siegbert

Kalmbachg
09.10.2020

es ist die Frage, wie hoch man steigen will. Eine sehr gelungene Aufnahme mit einem schönen Farb-und Strukturverlauf
viele Grüße Gottfried

jk26
09.10.2020

und noch so ein schönes Bild aus Deiner Reihe "Traumwandeln". Wie hoch willst Du noch? Komm aber wieder ...;)))
VG Jutta

Barbara Weller
09.10.2020

Mit einem Direktflug in himmlische Regionen zeigst Du eine feine abstrakte Arbeit.
LG, Barbara.

brimula
10.10.2020

Die Farbtöne sehen toll aus mit diesen Verläufen.. ...gut gemacht...

Gruss Brigitta

u.rie
10.10.2020

Ein kleines Kunstwerk in toller Farbgebung gezaubert...

Gruß Udo

Elisabeth Sandhage
10.10.2020

Liebe Helga, wieder ein kleines Kunstwerk in meinen (unseren?) Lieblings-Aqua-Tönen, dieses Mal sind sie kräftig.
Wie ein Sog treiben die Aufwinde den Blick nach oben...
Ist das ein schöner oder eher bedrohlicher Traum ? Ich bin noch nicht entschieden, aber das Bild als abstrakte Kunst gefällt mir sehr !
LG Lisa

Helga Wittlinger
10.10.2020

Dank an euch alle für eure freundlichen Kommentare!
An Elisabeth: für mich ist das Bild schon ein bisschen bedrohlich in der Wirkung. Das siehst du so wie ich wahrscheinlich.
Euch allen ein schönes Wochenende!
LG, Helga

chrys-photos
11.10.2020

Helga, Du hast Deine treuen Followers. So auch mich. Bedrohlich empfinde ich das Bild nicht. Dazu sind die Farben einfach zu schön. Eine großartige Dynamik hat das Bild. LG Chrys

Werner Schabner
11.10.2020

Doch, das Bild hat eine etwas bedrohliche Wirkung. So ist es von Dir ja auch gedacht, wie Du schreibst. Aber auch das ist ein schönes abstraktes Kunstwerk.
LG Werner