Beta Version

Strand und Meer

arteins
„"Meeresgrund trifft Horizont" ...“


... der Slogan des "Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer".
Im Vordergrund der salzresistente Queller, der als Pionierpflanze als erster am Rande der Salzwiesen Fuß fasst.
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Strand und Meer
Hochgeladen: 26.10.2020
Kommentare: Favoriten10
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten47
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Canon EOS 7D Mark II
Objektiv: EF-S18-135mm f/3.5-5.6 IS
Blende: f/16
Brennweite: 21 mm
Belichtung: 1/100 sec
ISO: 100
Keywords: Landschaft, Meer,
Nordsee, Wattenmeer, Ebbe


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

PeSaBi
26.10.2020

ein guter Slogan, den Dein Bild perfekt unterstreicht ...
eine sehr besondere und faszinierende Landschaft ... ganz besonders die Weite und das Licht ...
HG - Petra

GuenterHoe
26.10.2020

Eine aussergewöhnliche Meeresaunahme, sehr gelungen.
VG Günter

Nora
26.10.2020

Das hast du pur Natur vor der Kamera gehabt. Ich mag solche Fotos sehr. Das Wattenmeer zaubert ständig neue Motive.
Viele Grü0e Nora

kalenderei
26.10.2020

Finde es immer wieder spannend, wie sich die Sand- und Dünenpflanzen beharrlich dem Kampf gegen das übermächtige Meer stellen – und nicht selten gewinnen! Hier sehr schön gestaltet mit den Prielen und dem zart bewölkten Himmel. Für mich ein Sehnsuchtsbild.
Herzlich Heinz

brimula
26.10.2020

Sieht wunderschön aus...und diese speziellen Pflanzen sind das iTüpfen...sie bringen Leben in diese aussergewöhnliche Landschaft...da möchte ich mal hin...

Gruss Brigitta

Moana
26.10.2020

Der Titel passt. Die Weite ist wunderbar.
;-)

Kalmbachg
26.10.2020

der Titel passt sehr gut zum Bild in dem du durch die gewählte Perspektiv die Weite sehr gut darstellst
viele Grüße Gottfried

Dieter F.Grins
26.10.2020

Es ist immer wieder erstaunlich wo pflanzliches Leben gedeihen kann.
Ein ausgesuchter Ausschnitt der mit den dezenten Pflanzen und Pfählen den Blick anzieht.
BG Dieter

u.rie
26.10.2020

Gefällt mir auf Anhieb , eine schöne Landschaft ist entstanden ..zum Glück habe hier noch ein paar Wolken mitgespielt..

Gruß Udo

Holzinger Bruno
26.10.2020

Die Priele und Queller geben dem VG eine besondere Note und wenn man nicht so genau hinschaut, könnte man den Queller sogar mit einer Krabben-Wanderschaft verwechseln.

Beste Grüße von Bruno:-)