Beta Version

Industrie

chrys-photos
„Hochspannungs-Romantik bei Mittenwald“


Kategorie: Technik
Rubrik: Industrie
Hochgeladen: 31.10.2020
Kommentare: Favoriten10
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten261
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: DMC-GX8
Objektiv: LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6 II
Blende: f/5.6
Brennweite: 130 mm
Belichtung: 1/1000 sec
ISO: 200
Keywords: Hochspannung, Bayern,
ittenwald


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

brimula
01.11.2020

Die sehen ja toll aus in diesem Licht...super die Aufnahme...

VG Brigitta

matts_image
01.11.2020

Licht und Linien sind perfekt! Deine Aufnahme vermittelt eine wunderbare Dynamik. Klasse!

dhinz
01.11.2020

Energie pur. Ein alltägliches Motiv hervorragend in Szene gesetzt.
Gruß Detlef

Charly Creativ †
02.11.2020

Diese Elektro-Romantik ist beeindruckend!l
LG Charly (Oh,je

Nora
03.11.2020

So habe ich de Hochspannungsleitungen noch nie gesehen. Voll Power.
Viele Grüße Nora

Helga Wittlinger
04.11.2020

Diese Aufnahme gefällt mir richtig gut. Tolle Bildidee! ()
Lieben Gruß, Helga

chrys-photos
04.11.2020

Ich danke Euch Allen. Da hat sichh doch mein Samstagnachmittagausflug doch gelohnt. Das war das einzige vorzeigbare Ergebnis. Eigentlich ein Zufall, denn danach hat ich gar nicht gesucht. Immerhin! LG Chrys

Gisela Hoffmann
11.11.2020

Lieber Chrys, Du musst diesen Augenblick wohl abgepasst haben, nämlich bis der Sonnenstand diese Kabel zum Leuchten brachte! Technik mit oder als Kontrast zur Natur ergibt oft sehr schöne Motive. Dieses Foto verleibe ich meinen Favoriten ein. Ich wundere mich, dass ich das Foto erst bei einem Besuch Deiner Galerie und nicht vor elf Tagen schon aktuell entdeckt habe. Weiterhin Erfolg und Freude an unserer Passion wünscht Dir Gisela

chrys-photos
11.11.2020

Zugegebenermaßen, liebe Gisela, bin ich nur vorbei gefahren, mittelschnell, habe die Situation etwas spät erfasst, habe gewendet und mir einen einigermaßen geeigneten Standort am Rande der Schnellstraße gesucht und die Aufnahme gemacht. Klingt bei weitem nicht so gut wie Du es Dir vorgestellt hast aber.....und habe noch Ärger mit einem Einheimischen bekommen, der mir zugeschrien hat, dass der Parkplatz weiter vorne sei. Da war aber diese Lichtsituation kaum mehr zu sehen. Da ich natürlich nicht reagiert habe, hat er mein (neues) Auto mit Steinen beworfen. Insofern besonderen Dank für Deine Worte. Liebe Grüße Chrys

Lothar Mantel
23.11.2020

Hallo Chrys,
nachvollziehbar und sehr bekannt kommt mir die geschilderte Situation vor:
"...der mir zugeschrien hat, dass der Parkplatz weiter vorne sei. Da war aber diese Lichtsituation kaum mehr zu sehen. Da ich natürlich nicht reagiert habe, hat er mein (neues) Auto mit Steinen beworfen."
Die bayrische Toleranz und Freundlichkeit ist jedenfalls kaum zu übertreffen. ;-)
Das flüchtig Gesehene hast Du hier, sauber austariert zwischen Lichtern und Tiefen, in einem eindrucksvollen Bild umgesetzt. Eine Impression, die weit über das Thema Stromtrassen in der Natur hinaus geht. Bestechend konzentriert, toll!

LG Lothar