Beta Version

Blue Monday

ernst-uwe becker
„Nord_Wärts“


"Kong Harald" der Hurtigrute auf dem Weg gen Norden in Höhe des Leuchtturms Slettnes Fyr/Nordnorwegen
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Blue Monday
Hochgeladen: 18.01.2021
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten57
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF600mm f/4L USM +1.4x
Blende: f/8
Brennweite: 840 mm
Belichtung: 1/1250 sec
ISO: 400
Keywords: Slettnes Fyr, Hurtigrute,
Nordnorwegen


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

brimula
18.01.2021

Passt perfekt das Schiff und der Leuchtturm...und macht Lust auf den nächsten Sommer...guter Bildschnitt...

Gruss Brigitta

Big Joe
18.01.2021

Wunderbar aus dieser Perspektive...
Der Anschnitt des Leuchtturms, passt bestens dazu !!
Man sieht das Du an Land warst, & nicht auf em anderen
Pott !!
Nordwärts ist immer die beste Richtung !!
HG, Joe

KrysN Photographie
18.01.2021

Interessant der Anschnitt mit dem Leuchtturm, dass stellt eine gute Verbindung her. Sehr schön auch, dass die Farben zusammen passen. VG Krystina

Gisela Hoffmann
18.01.2021

Die Übereinstimmung der roten Farbe finde ich auch sehr schön; das Foto kann ein Symbol für "glückliche Heimkehr" sein - dafür steht der Leuchtturm da. Das Bild drückt das aus, was wir zur Zeit nicht haben: Mit vielen Menschen zusammen sein, Reisen. Aber - es wird wieder kommen, lieber Ernst Uwe. L G von Gisela

PeSaBi
18.01.2021

Das Blau ist so intensiv, daß selbst das Weiß eine leichte Tönung hat ... der Leuchtturm bringt noch ein bisschen "Leben" ins Bild ...
HG - Petra

Dieter F.Grins
18.01.2021

Ob der moderne Pott noch das Leuchtfeuer braucht??
Im Bild ist der Leuchtturm aber ein Lichtblick.
BG Dieter

Holzinger Bruno
18.01.2021

Ich finde auch, eine gute Perspektive und passender Beitrag zum BM!
Ja, das Weiß bekommt einen leicht bläulichen Schimmer von der intensiven Wasserfarbe.
Es wird von Pott geschrieben, da fällt mir gerade ein, muss mal den guten Pott suchen, der die Weihnachtsbäckerei verfeinert hat, da brauchte man nichts mehr zum trinken
BG Bruno:-)))))