Beta Version

Auf der Wiese

arteins
„Naturerwachen“


Schon ein paar Tage älter, mittlerweile ist auch der höchste Schneehaufen abgetaut.
Kategorie: Flora
Rubrik: Auf der Wiese
Hochgeladen: 02.03.2021
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten48
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: Canon EOS 7D Mark II
Objektiv: 70-200mm
Blende: f/4.5
Brennweite: 180 mm
Belichtung: 1/60 sec
ISO: 100
Keywords: Natur, Flora, Frühling,
Frühblüher,
Osterglocken, Schnee


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

PeSaBi
02.03.2021

Ja, wenn das erste Grün durch die weiße Decke "spitzelt" ist das besonders spannend ... hier fallen mir sofort die Tropfen an Blättern auf ... die einen ersten Eindruck des Schmelzens geben ... gut eingefangen !
HG - Petra

hgm2000
02.03.2021

Hallo mein Freund,
Auch ich bin ein guter Beobachter in meinen Garten, indem auch ich fast täglich neues Entdecke und Überlegen muß was da wohl kommt. Eine sehr schöne Aufnahme die mir zeigt, daß der Winter verloren hat!
Gruß Helmut

Holzinger Bruno
02.03.2021

Man sieht auch sehr schön, das am Blattwerk ringsum der Schnee schmilzt, die dunklen Blätter nehmen Wärme auf und geben sie auch ab.
BG - Bruno

Nora
02.03.2021

Die Tropfen auf den Blättern ist schon sehr schön. Wie sich das Grün durchs Eis zwingt, die Natur geht ihren natürlichen Weg. Bald kommen die ersten Blüten und es wird wärmer. Letzte Frosttage. Aber dann...
Viele Grüße Nora

KrysN Photographie
02.03.2021

Interessante Momentaufnahme, wie sich die Schneeglöckchen ihren Weg bahnen, der Schnee taut und die Zeichen auf Frühling stehen … all das "lese" ich in Deinem schönen Foto. VG Krystina

brimula
02.03.2021

Und es kann gewachsen werden...der Frühling naht...sehr gut mit den Tröpfchen...

Gruss Brigitta

GuenterHoe
02.03.2021

Der Frühling setzt sich durch, ein schönes Foto.
VG Günter