Beta Version

Asien

Dieter F.Grins
„TIBET, Begegnungen auf dem Dach der Welt“


TINGRI der alte Ort an der Handelsroute über den Nangpa La
nach Nepal.
Wir verbringen hier auf der tibetischen Hochebene in 4378 Meter Höhe zwei Tage zur Höhenanpassung.
Unsere nepales. Sherpamanschaft braucht die Zeit um die Yakkarawane bei den Tibetern zu organisieren. Die brauchen wir für den Transport unserer gesamten Ausrüstung und Nahrung die wir von Nepal mitbringen mussten für das Trekking zum Mt. Everest.
Kategorie: Reise
Rubrik: Asien
Hochgeladen: 24.03.2021
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten111
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Tiff File
Objektiv: -- mm f/--
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords: Kodachrome 64 ISO 64/19
DIN, LEICA R5


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Holzinger Bruno
24.03.2021

Hallo Dieter,

wieder eine neue Etappe zum nächsten Horizont einer beeindruckenden und grandiosen Reise.
Einen sehr interessanten Vordergrund hast Du da mit ins Bild eingebracht!

Beste Grüße,
Bruno

fotokalle
24.03.2021

Danke für deine Interessante Info und deinem Dokufoto!
LG Kalle

ernst-uwe becker
24.03.2021

Moin Dieter,
vom Gefühl her bist Du mit diesem Foto schon fast höher als das Dach der Welt. Sehr gutes Motiv, sehr gut digitalisiert und bearbeitet!
HG ernst-Uwe

PeSaBi
24.03.2021

ein sehr karges und entbehrungsreiches Leben das die Menschen dort führen ... eine sehr interessante Doku, einschließlich Deiner Erklärungen dazu !
HG - Petra

Lothar Mantel
24.03.2021

Karges Land und ein Blick für den Fremden - von hoher Warte... ;-)

BG Lothar

brimula
25.03.2021

So stellt man sich Tibet vor...eine andere Welt...faszinierend in jeder Beziehung...Sehr typisch dafür dein Bild...

Gruss Brigitta

hgm2000
27.03.2021

Hallo Dieter,Herrliche Landschaftsaufnahme von diesen kargen Land ........ klasse daß du den Hirten mit seinen Tieren mit einbezogen hast, denn diesen beleben einfach die Aufnahme ........ danke auch für deine gute Info!
Gruß Helmut