Beta Version

Reptilien

Pana53
„Kreuzotter (Vipera berus) - Im Heidekraut “


- Immer wieder werden Schlangen durch Fotografen mit Hilfsmitteln in die richtige Position gebracht um ein Idealfoto zu schießen! Eigentlich braucht man nur Zeit und etwas Geduld um ein schönes Wildlife-Foto zu bekommen. Auch sollte man beachten, dass die Kreuzottern streng geschützt sind, heißt, Finger weg Hobbyfotografen! Fotos von zurechtgelegten Kreuzottern und anderen Schlangen gibt es in Hülle und Fülle in einigen Foren! -
Kategorie: Tiere
Rubrik: Reptilien
Hochgeladen: 01.04.2021
Kommentare: Favoriten14
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten344
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: NIKON D500
Objektiv: 150.0-600.0 mm f/5.0-6.3
Blende: f/7.1
Brennweite: 600 mm
Belichtung: 1/250 sec
ISO: 400
Keywords: Photographed by Pana53,
Pana53, Kreuzotter,
Vipera berus, giftig,
Viper, Schlange,
Pietzmoor,
Naturfotografie, Wildlife


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

EsKa67
02.04.2021

Farblich total schön und sehr beeindruckend gezeigt, wie gut getarnt sie da liegt, Frank. Hut ab, dass du sie entdeckt hast. LG, Sabine

Pana53
03.04.2021

Guten Morgen Sabine, ja deren Tarnung ist perfekt.

Schöne Ostern und Dankeschön.
LG Frank

Christoph Gorr
06.04.2021

Sehr beeindruckend..
Ein Glückstreffer. Die Tarnung ist Wahnsinn.
Ehrlich gesagt hätte ich etwas Angst.

Beste Grüsse
Christoph

Pana53
07.04.2021

Christoph, die Fotos sind von einem Holzbohlensteg aus mit einem 600'er gemacht. Dichter sollte man auch nicht rangehen um die Tiere nicht zu stören! Man sollte sich unbedingt an die Vorgaben des Naturschutzes halten . . . . auch wenn es manch einem Smartphone-Fotografen sehr schwer fällt (,-(((

VG Grüße und danke für deine Kommentare.
Frank

Telepeter
07.04.2021

Saubere Aufnahmen von diesen wunderschönen , heimischen Schlangen , Frank !
Mir schwillt auch immer noch der Kamm, wenn ich an unsere letzte Tour dort denke.
Dieser völlig durchgeknallte "Naturfotograf" der den Schlangen bäuchlings so nah auf die Pelle rückte, nur damit er die Tiere aus möglichst tiefer Perspektive ablichten konnte.
Und dann auch noch unbelehrbar.
Du weißt sicher, wen ich meine.
LG Peter

Pana53
07.04.2021

Hi Peter, ja ich erinnere mich ganz genau! Der Große, in total Tarnfleck gekleidete mit Rucksack . . . . ein ganz cooler Typ!
Zwischenzeitlich kam noch ein graues Lockenköpfchen aus Hannover dazu. Der Typ ist zirkusreif. Er demonstrierte was man alles mit Kreuzottern machen kann. Sein Publikum war begeistert! . . . nur einer nicht!

LG Frank

frasiemue
12.04.2021

... Deine Hinweise sind ganz in meinem Sinne!!! Darüber hinaus wäre es leichtsinnig einen Biss zu riskieren. Da ich immer mal wieder in Mooren (nur auf gesicherten und hergerichteten Wegen!) unterwegs bin, habe ich bereits einige Male (für beide Seiten!) überraschend lebendige Begegnungen mit ihnen. Gerade beim Blumenfotografieren in "Bodennaher" Haltung ... das sollte niemand unterschätzen, größere Exemplare können sehr "lebendig" werden! Obwohl ein Biss idR. meist nicht unmittelbar Lebensgefährlich ist, kann es arg langwierig und sehr schmerzhaft werden und der Weg ins Krankenhaus ist weit!!!
LG
Siegbert

Pana53
12.04.2021

Moin Siegbert, nein . . . was hier im Moor gibt es giftige Schlangen???? So oder ähnlich habe ich oft Sätze der Verwunderung angehört! Ich entgegne dann nur noch, "ja hier im Moor gibt es Kreuzottern und die sind giftig, im Zoo wäre man geschützter!" Eine "Dame" hat nach meiner Info mal fast ihren Hund stranguliert, weil der liebe Vierbeiner natürlich nicht auf dem Bohlenweg lief, sondern nebenbei. Sie riss den Hund so arg mit an der Leine hoch, dass dieser lange in der Luft baumelte. . . .
Ich danke Dir sehr und wünsche einen Tag.
VG Frank

strauch
12.04.2021

Hallo Frank,

großartige Aufnahme die mit Recht von der Redaktion ausgezeichnet wurde

Das Wohl des Tieres steht immer über den Anspruch ein Foto zu machen und es macht mich sehr glücklich das es hier von meinen Vorschreibern auch so gesehen wird

LG Ludwig

Piesl
12.04.2021

Glückwunsch Frank zu deiner Auszeichnung als BdT!

Damit hat es sich wieder einmal extra gelohnt auf die Knie zu gehen.

Gruß Peter

EsKa67
12.04.2021

Jawoll Frank! Gratulation zum tollen BdT! LG, Sabine

Pana53
12.04.2021

Sabine,
Peter,
eine schöne Überraschung es heute morgen gelesen zu haben. Habe mich auch sehr gefreut.

Euch, vielen Dank!
VG Frank

Picture
12.04.2021

Gratuliere zum BT!
mfg Andreas

Pana53
12.04.2021

Andreas, vielen Dank!
VG Frank