Beta Version

Tiere in der Stadt

gatierf
„Neugieriger Blick “


Der alte Friedhof mitten in Gießen lädt durchaus zum Verweilen ein. Besonders jetzt im Frühling reizen die vielen Narzissen mit ihrer gelben Pracht. Aber auch Eichhörnchen scheinen ihr Unwesen zu treiben...
Kategorie: Tiere
Rubrik: Tiere in der Stadt
Hochgeladen: 07.04.2021
Kommentare: Favoriten10
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten202
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: PENTAX KP
Objektiv: HD PENTAX - DA 55-300mm ED PLM WR RE
Blende: f/5.6
Brennweite: 170 mm
Belichtung: 29/1747 sec
ISO: 800
Keywords: Eichhörnchen, Alter
Friedhof, Gießen


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Holzinger Bruno
07.04.2021

Eichhörnchen rangieren ganz oben auf der Beliebtheitsskala von uns Menschen und es macht Spaß ihnen zuzusehen. Es schaut sehr neugierig und hat einen Moment für dich inne gehalten. Die koboldhafte Gestalt mit fuchsrotem Fell bekommt auch von mir volle Bewunderung, aber auch die Aufnahme die gelungen und sehr schön in den Farben ist.

Beste Grüße,
Bruno

Gisela Hoffmann
07.04.2021

Hübsch, der Schnappschuss, vor allem die Farben rötlich und grün passen so gut zusammen und die Bewegungsunschärfe des Eichhörnchens gegen die filigranen Zweige gefallen mir. L G von Gisela

brimula
08.04.2021

Super erwischt...es schaut ganz erstaunt die gegenüber zu hängen...süss...

Gruss Brigitta

Sara
08.04.2021

Das kleine Eichhörnchen schaut "brav" auf den Fotografen. Eine Aufnahme, die Dir sehr, sehr gut gelungen ist.

LG von Sara

Moana
08.04.2021

Oh, wie schön! Den direkten Blickkontakt mit den glänzenden Augen hast Du prima eingefangen. ;-)

hgm2000
08.04.2021

Hallo mein Freund,
sieht so aus als wolle es sagen " drück doch endlich auf den Auslöser ".
Ein herrliches Motiv mit sehr guter Momentaufnahme!
Gruß Helmut

Dieter F.Grins
10.04.2021

Der erstaunte Blick spricht Bände.Das Hörnchen sieht zum ersten mal eine Kamera.
BG Dieter

Big Joe
13.04.2021

Hast Du einfach so süß erwischt, man spürt seine
Überraschung.
Wunderbares Bild, so Natur-nah wie es im Wald kaum
möglich ist, dort huschen sie durchs Geäst & schwupp
sind sie wieder fort...
Dir noch eine schöne Woche, lieber Peter & bleib gesund.
LG, Joe

Otto Plohmann
27.04.2021

Das hast du super getroffen.
Die Schärfe sitzt perfekt.
Gruß Otto

Cor.Lin
05.06.2021

Nicht das Unwesen - sondern das Wesen... ich mag diese neugierigen Flitzer sehr gerne - außer in der Singvögel-Brutzeit.. Dir ist jedenfalls eine hübsche Momentaufnahme dieses Kerlchen gelungen.
LG
Corinna