Beta Version

Black Friday

Lothar Mantel
„Völkerverständigung “


In Asturien lockert der köstliche Cidre die Zunge
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 09.07.2021
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten92
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: DMC-LX100
Objektiv:
Blende: f/1.7
Brennweite: 10.9 mm
Belichtung: 1/125 sec
ISO: 500
Keywords: Menschen, Street


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Holzinger Bruno
09.07.2021

Hallo Lothar,

wer ihn getrunken hat weiß, dass man von dem köstlichen Getränk schon einiges trinken kann bis sich die Zunge rollt.
Mit erhobenem Zeigefinger und zur Vorsicht ermahnt wie immer nur der Oberlehrer....!
Nun es ist eine prickende Erfrischung für laue Sommernächte und genauso prickend ist die Aufnahme, ein toller Moment!

BG Bruno :-))

Dieter F.Grins
09.07.2021

Endweder hat er einen Witz erzählt oder er schmeichelt ihr.
Wunderbar beobachtet, erkannt und im richtigen Moment ausgelöst.
BG Dieter

Angelika Windloff
09.07.2021

Ein Genuss, Fotos von unverstellten Menschen zu sehen, mitten im und aus dem Leben, mit genug Schärfe im Hintergrund, dass auch der Ort des Geschehens zu seinem Recht kommt,
lG, Angelika

mia taugts
09.07.2021

Rin oder mehrere Gläschen Cidre gehen immer ;-)

gatierf
09.07.2021

Ausgelassene Heiterkeit die ansteckend wirkt beim Anblick des Motives, ob es allein der Cidre war oder eine lustige Geschichte ist letztendlich egal - das Bild ist dir gelungen!
LG peter

Barbara Weller
09.07.2021

Hier warst Du wieder einmal mittendrin im Geschehen. Durch die beiden Personen am Bildrand wird dies noch verstärkt.
LG, Barbara

Werner Schabner
11.07.2021

Das Bild wirkt vollkommen natürlich und ungestellt und ist es sicher auch. Trotzdem hast Du das Bild, obwohl in einem spontanen Moment fotografiert, wohlüberlegt komponiert. Die beiden "dunklen" Herren rahmen zusammen mit dem dunklen Tisch die "helle" Dame ein, die damit ganz eindeutig als Hauptmotiv definiert ist. Und außerdem "wächst" keines der dunklen Teile des Hintergrundes (Türrahmen, Fenster usw.) aus dem Kopf der Dame heraus, sondern sie ist wunderbar freigestellt vor einem hellen Hintergrundteil daneben.
Klasse! Ich denke, Du hast diese kompositorischen kleinen, aber wichtigen Details automatisch in Deinem Hinterkopf.
VG Werner