Beta Version

Blue Monday

PeSaBi
„Die Leichtigkeit des Seins ... “


oder einfach nur ein verunglücktes Foto ? 
jedenfalls war ich hinter einer Libelle her und das war das Ergebnis ... erstaunt hat mich das schöne Blau, denn die Reflexionen kamen vom schwarzen Moorsee ... 

Kategorie: Aktionen
Rubrik: Blue Monday
Hochgeladen: 06.09.2021
Kommentare: Favoriten13
Favoriten: Favoriten2
Klicks: Favoriten92
Abonnenten: Favoriten4
Kamera: E-M10
Objektiv: OLYMPUS M.40-150mm F4.0-5.6 R
Blende: f/5.6
Brennweite: 145 mm
Belichtung: 1/320 sec
ISO: 200
Keywords: Blau, Grün, Weiß,
Lichtkreise, Bokeh,
Spiegelung, Moorsee


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Kalmbachg
06.09.2021

sehr schön mit den wassertropfen im Ggenlicht
viele Grüße Gottfried

Sara
06.09.2021

Petra, hier ist ja ein "Prachtstück" entstanden. Und der Titel kann passender gar nicht sein! Bin ganz begeistert!

Liebe Grüße
Sara

Sylvia Hartmann
06.09.2021

Schön Petra - in jeder Hinsicht, dass du das Bild hier zeigst! Du konntest eine Libellenjagd geniessen und hast nun ein ganz speziell geglücktes (!!!) Foto mit einem sehr passenden Titel.
Ein herzlicher Gruss und beste Wünsche
Sylvia

Delvendahl
06.09.2021

Ja, ein wunderschönes "Zufallsbild"!
VG Gerhard

arteins
06.09.2021

Die Zufälle bringen meist die besten Ergebnisse. Eine Libelle - so schön und fotogen sie auch sind - hätte hier wohl nur von dem zauberhaften Bokeh abgelenkt.
LG Wolfhart

brimula
06.09.2021

Wie wunderschön...gut hat sich das ergeben...

Gruss Brigitta

Gisela Hoffmann
06.09.2021

Dieses Foto beeinflusst meinen kleinbürgerlichen, altmodischen Geschmack. Mir gefiel es erst auf den zweiten Blick, liebe Petra. Und dies erst, nachdem ich die Kommentare gelesen habe. Die Ansichten dieser sechs Fotokollegen habe ich mir zu Gemüte geführt. Ich habe versucht, mich in deren Betrachtungsweise hinein zu versetzen. Ja - die Farben machen's. Und die Gestaltung, die den Blick, der ja meist in Leserichtung schweift, aufhält und ihn auf die Lichter zieht. Danke für dieses schöne Fundstück sagt Gisela mit lieben Grüssen

PeSaBi
06.09.2021

@Gisela: das hat weder mit kleinbürgerlich noch altmodisch zu tun ... Geschmäcker sind nun mal verschieden und das ist auch gut so ! ...
auf den ersten Blick hat mich persönlich vor allem die verpasste "Libellen-Chance" geärgert ... aber auf den 2. Blick gefiel es mir ... und in Anbetracht dessen, daß ich ja den Original-Schauplatz kenne, fasziniert es mich ...
HG - Petra

KrysN Photographie
06.09.2021

In diesem Fall finde ich es auch gut, dass die Libelle auf und davon ist ;-) ... Du zunächst nicht ... aber dieses Zufallsbild ist toll. Zum einem gefallen mir die Farben wie sie von grün ins gefällige blau sanft übergehen und dann ist da noch das schöne Bokeh und die Diagonale der Bubbles. Erstklassig abstrakt und sehr schön. VG Krystina

jk26
06.09.2021

Das ist für mich ein sehr geglücktes, abstraktes Bild. So etwas gefällt mir immer sehr und ich schau es mir sicher noch einmal in Ruhe an.
VG Jutta

Frank Wiemann
06.09.2021

Hallo Petra,

das Bild is keinesfalls verunglückt. Es ist ein wunderbar sanftes und abstraktes Kunstwerk. Wirklich gut!

Allzeit gut Licht!
Frank

Martina C. Schiller
13.09.2021

Auch ich kann mich sehr an diesem gelungenen Licht-Farben-Bild erfreuen. Für ordentliches Bokeh bemühen sich nicht wenige FotografInnen extra.
Um den Genuss nicht zustören, würde ich allerdings ganz links oben und rechts oben die hellen Fleckchen entfernen. Dann finde ich es perfekt.
VlG Martina {}

PeSaBi
13.09.2021

@Martina: ja, Schneiden kann ich und tue ich auch hin und wieder ... ich sehe jetzt(!) auch die beiden Flecken ... es macht Sinn Deinen Vorschlag umzusetzen und werde das auch ausprobieren ... danke für Hinweis !
HG - Petra