Beta Version

Säugetiere

Kategorie: Tiere
Rubrik: Säugetiere
Hochgeladen: 01.12.2021
Kommentare: Favoriten4
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten259
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Canon EOS 70D
Objektiv: EF50mm f/2.5 Compact Macro +LSC
Blende: f/2.8
Brennweite: 70 mm
Belichtung: 1/400 sec
ISO: 200
Keywords:

Besondere Anerkennung beim fotoforum Award 2/2022 (TIERE, Kategorie: Säugetiere)


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Margot Kühnle
05.12.2021

Christoph, herzlichen Glückwunsch zum BdT. Eine verdiente Auszeichnung! Den entzückenden Pfeifhasen habe ich noch nie bewusst gesehen. Erstaunlich, welche Ladung Grünfutter er in seinem kleinen Mäulchen transportiert. Ich werde mich noch mehr über ihn informieren. Lb Gruss von Margot

Elisabeth Sandhage
05.12.2021

Wirklich ein perfekt geglücktes Foto von einem mir bisher unbekannten Tier. Wie Margot werde ich mich schlau machen.
Schön und zurecht ein BdT !
LG Lisa

Martin Breutmann
06.12.2021

Hallo Christoph, herzlichen Glückwunsch zum „Bild des Tages"! Magst Du eventuell ein paar Infos geben, wie das Bild entstanden ist? Ich fände das spannend, da der Pfeifhase doch ein eher selten fotografiertes Tier ist. Wo seid ihr euch begegnet?
Beste Grüße, Martin

Vielen Dank an alle für die lobenden Worte :) Dieser Pfeifhase ist mir in den kanadischen Rockies begegnet. Dort habe ich etwas über ein Jahr lang gelebt. Bei Wanderungen in den Bergen trifft man dort recht heufig auf die kleinen Tierchen, welche sich praktischerweise durch ihr lautes pfeifen zu erkennen geben. Hat man einen aufgespürt, heißt es Geduld zu haben, denn sie sind doch recht scheu. Im kurzen Sommer sammeln sie Gräser und Pflanzen um diese auf den Steinen nahe ihres Baus zu trocknen. Die Pfeifhasen halten keinen Winterschlafund brauchen daher Nahrung für den langen Winter. Deswegen sind sie ständig damit beschaftigt Pflanzen zu sammeln. Dabei nehmen sie immer einen ähnlichen Weg und dort habe ich mich mit meinem Tele positioniert.