Beta Version

Gedenkstätten

ernst-uwe becker
„Lofotr“


Passend zum sonnigen Tag im Norden habe ich ein freundliches Foto von "Lofotr" ausgesucht. Es handelt sich um den Nachbau eines typischen Langhauses der Wikinger. Zu finden in Borg auf den Lofoten/Norwegen.
Wie Petra angemerkt hat: richtet sich nach den Regionen wie die Häuser gebaut und womit gedeckt wurde. Island - Waldarm, dort wurden die Häuser aus Grassoden gebaut und entsprechend gedeckt. Innenverkleidung aber aus Holz.
Kategorie: Architektur
Rubrik: Gedenkstätten
Hochgeladen: 05.02.2022
Kommentare: Favoriten4
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten264
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Canon PowerShot A610
Objektiv: 7.3-29.2 mm
Blende: f/4.1
Brennweite: 29.2 mm
Belichtung: 1/320 sec
ISO: 50
Keywords: Lofotr, Langhaus,
Lofoten, Borg


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

brimula
05.02.2022

Prächtig dieses Dach...sie konnten auch schon Architektur...sehr gut gestaltet die Aufnahme...
zum Glück scheint auch hier im Süden die Sonne...

Gruss Brigitta

Dieter F.Grins
05.02.2022

Moin Ernst-Uwe,
ich bin mir dabei nicht so sicher ob die alten Wikinger schon in der Lage waren Dächer mit Holzschindeln zu belegen.
Ich habe bisher nur alte Wikingerbehausungen mit Grassodenbedachung z.B. auf Island angetroffen.
BG Dieter

PeSaBi
05.02.2022

Dieser Nachbau ist prächtig und Du hast ihn würdig festgehalten ...
Ohne das zu wissen, würde ich denken, daß die Wikingerbauten auch der Umgebung angepasst waren ... in waldreichen Gegenden haben sie wahrscheinlich Holzschindeln genutzt ... in holzarmen Gegenden wohl eher die von Dieter erwähnten Grassoden ? ... aber beides hat einen ganz eigenen Charme ...
HG - Petra

NaturfotoDu40
10.02.2022

Hallo Ernst-Uwe,
das Langhaus hast Du gut ins Bild gesetzt. Erinnerungen werden wach!!! Ich hoffe noch auf unsere schon 2 x verschobene Skandinavienreise. Die Fähre Hirthals-Larvik habe ich jedenfalls für Anf. Juni schon mal gebucht.
LG Roland