Beta Version

Asien

Wufgaeng
„Buddha statue im Wat Thaworn Wararam“


Sitzendes Buddha-Bild, das die Handgeste von Abhaya Mudra zeigt. Das Buddha-Bild hält Verbindungen, die mit verschiedenen Teilen des Ubosoth (Teil der religiösen Zeremonie) im Wat Thaworn Wararam, Kanchanaburi, verbunden sind.
Die Swastika ist auf der Brust von Lord Buddhas Statue zu sehen, das Symbol bedeutet "Wohlbefinden".

Das Symbol wurde zu einem bestimmten Zeitpunkt von praktisch jeder Kultur verwendet. Es wird noch heute von den Buddhisten verwendet. Es ist ein Zeichen für Frieden, Harmonie und Wohlbefinden.

In der westlichen Welt ist die Swastika (Hakenkreuz) ein Synonym für Faschismus, aber es hat eine jahrtausend alte Tradition und wurde in fast allen Kulturen der Welt als Glückssymbol verwendet.

Das Zeichen sollte niemals mit dem Symbol der verachtenswerten Nazi-Regierung in Verbindung gebracht werden.

Kategorie: Reise
Rubrik: Asien
Hochgeladen: 05.04.2022
Kommentare: Favoriten0
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten45
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: iPhone 6
Objektiv: iPhone 6 back camera 4.15mm f/2.2
Blende: f/2.2
Brennweite: 4.15 mm
Belichtung: 1/33 sec
ISO: 50
Keywords: Asia, Asien, Thailand,
Kanchanaburi, Buddha,
Statue, Swastika,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!