Beta Version

Porträt

MGlück
„Coronamüde“


Kategorie: Menschen
Rubrik: Porträt
Hochgeladen: 28.04.2022
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten150
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: E-M5MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.45mm F1.2
Blende: f/2.2
Brennweite: 45 mm
Belichtung: 1/50 sec
ISO: 400
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Lothar Mantel
29.04.2022

Wieder ein großartiges Werk, das deine Handschrift trägt, liebe Magdalene. Die Gestik deines Models lässt viele Interpretationen zu, aber sie trägt natürlich auch den von dir gewählten Titel. Gerade das Verschweigen der Augen, eigentlich essentiell für ein Porträt, macht die Bildsprache besonders und lädt mich als Betrachter ein innezuhalten, beim Bild zu bleiben und das Kopfkino einzuschalten. Danke dafür!
Deine Meisterschaft im Entwickeln von Schwarzweißfotos war wieder einmal mit entscheidend für die Wirkung. Du lieferst ein Beispiel dafür ab, dass für ein gutes Foto alles zusammen kommen muss: Gestaltung, Technik und Aussage.

LG Lothar

Werner Schabner
01.05.2022

Ein großartiges Portrait. Lothar hat es bereits bestens analysiert. Ich kann mich nur bewundernd anschließen. ()
LG Werner

Erwin Sittig
13.06.2022

Ein hervorragendes Model, eine hervorragende Fotografin.

Fritze
17.06.2022

Wie Lothar schon geschrieben hat: an sich sind die Augen das Zentrale eines jeden Porträts. Hier werden sie durch die Hände ersetzt, welche die Aussage dieses Porträts "Coronamüde" hervorragend transportieren. Die SW-Umsetzung ist Die (wieder einmal) hervorragend gelungen. Dafür sind ältere Männer hervorragende Models ...
LG Ernst

SteffenE
26.06.2022

Klasse! :-)
VG Steffen

Monika Egerer
02.09.2022

Ein Bild, eine Geschichte, ein Leben...besser geht es nicht. Liebe Magdalene, mein ehrlichstes Kompliment für diese Bild !LG, Moni