Beta Version

Black Friday

KrysN Photographie
„Birkennachwuchs“



Irgendwann beim Spazierengehen entdeckt. Ich stand ein ganzes Stück oberhalb der kleinen Birkenansammlung und fand es interessant, nur einen Ausschnitt zu wählen.
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 29.04.2022
Kommentare: Favoriten11
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten72
Abonnenten: Favoriten5
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

brimula
30.04.2022

So finde ich sie auch immer am spannendsten...ihr Stämme sind Schönheit genug...gut gemacht...

Gruss Brigitta

GuenterHoe
30.04.2022

Ein sehr schöner und hevorragender Beitrag.
LG Günter

PeSaBi
30.04.2022

Sie wirken sehr dünn und verletzlich ... aber zugleich auch schon sehr lang gewachsen ... nur einen Ausschnitt zu wählen verstärkt diesen Eindruck und war eine sehr gute Idee !
HG - Petra

albrecht
30.04.2022

gut gewachsen ... diese birken ... das bild lebt! wir menschen würden alle linien mit einem lineal ziehen ...

Nora
30.04.2022

Schön, so wie sie noch jung nach oben wachsen. Feine SW-Arbeit.
Viele Grüße Nora

Werner Heinrichs
30.04.2022

Hallo Krystina,
diesen Ausschnitt hast Du sehr klug gewählt; die Bäume in ihrer vollen Größe würden nicht annähernd die gleiche Wirkung haben.
Herzlichen Gruß
Werner

Jaspi
01.05.2022

Ich finde auch, es ist ein lebendiges Bild und man kann lange hinschauen. Es gibt eine Art Dynamik. Dass es ein s/w-Foto ist, hab ich übrigens erst auf den zweiten Blick gemerkt. Die weissen Rinden der Birken wirken so viel klarer.
Liebe Grüsse
Jacqueline

Yukonurlaub
02.05.2022

Birken laden ja für sw Fotos direkt ein !
lg gernot

Barbara Weller
04.05.2022

In der SW-Version hat das Motiv eine sehr schöne grafische Bildwirkung.
LG, Barbara

Gerhard
05.05.2022

Kann mich allen Kommentatoren nur anschliessen !!

Ausschnitt - gut; s/w - gut; frag mich nicht warum - ABER: E S W I R K T !!!

LG

Gerhard

kalenderei
06.05.2022

Innig und spannungsvoll, rhythmisch. Toller Beitrag!
Herzlich Heinz