Beta Version

Vögel

Piesl
„Schwalbe im Flug 2“


Mit dem neuen Motivmodus "Birds" auf der Jagd nach den schnellen Fliegern beim Insekten fangen. Die Trefferqoute erhöht sich markant. Aber ins Visier bekommen muss man sie trotzdem. Ausschnitt gecropt.
Kategorie: Tiere
Rubrik: Vögel
Hochgeladen: 14.06.2022
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten66
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: OM-1
Objektiv: 40-150 mm Pro f2.8
Blende: f/3.5
Brennweite: 130 mm
Belichtung: 1/3200 sec
ISO: 320
Keywords: Vogel, Schwalbe,
Flugbilder, wildlife,
Natur,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Gisela Hoffmann
15.06.2022

Was man mit der richtigen Technik und den richtigen Programmen alles machen kann! Kompliment von Gisela mit besten Grüssen

KrysN Photographie
15.06.2022

Ein Schwälbchen macht nun doch einen Sommer ... Tolle Flugstudie und Hut ab, dass Du sie erwischt hast, denn sie sind in ihren Bewegungen so flink und ändern schnell die Flugrichtung ... trotz neuer Technik. Mir gefällt diese Version durch den warmen grünen HG ein wenig besser und man sieht sogar den Glanz im Auge. VG Krystina

Gerd Schober
15.06.2022

Gisela und Krystina haben schon alles gesagt.
Man muss mit der Technik die einem zur Verfügung steht auch umgehen können. Tolle Flugstudie die Du hier zeigst.
VG Gerd

strauch
15.06.2022

Hallo Peter,
großartige Flugaufnahme und das mit relativ kurzer Brennweite
Gefällt mir sehr gut
VG Ludwig

Jaspi
18.06.2022

Wunderschön eingefangen hast Du diese Schwalbe. Technik ist das eine, aber man muss damit umgehen können, wie Gerd Schober schon gesagt hat.
Toll!!! Ich schau mir gleich noch die andere Schwalbe an...
Liebe Grüsse
Jacqueline

Rabbit
19.06.2022

Ins Visier bekommen... ja, hab ich auch schon versucht und bin bisher kläglich gescheitert und viel zu langsam. Das braucht noch Übung. Dir ist es sehr gut gelungen :o). Und der Vogel ist sehr schön belichtet. Klasse.
LG Marion

Piesl
22.06.2022

Hallo an alle,

vielen Dank für eure Kommentare. Diese Art Dauerfeuer macht schon richtig Spaß. Es gibt zwar immer noch massig Ausschuss, aber die Jagd auf die flotten Flieger ist wirklich interessant.
Das letzte Objekt waren Flusseeschwalben am Rhein, doch die Bilder muss ich noch aufarbeiten.

Viele Grüße!
Peter