Beta Version

Blue Monday

Gisela Hoffmann
„Tauwetter“


herrscht leider nur an den Polkappen und in unseren Bergen.
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Blue Monday
Hochgeladen: 04.07.2022
Kommentare: Favoriten5
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten224
Abonnenten: Favoriten2
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Piesl
04.07.2022

Hallo Gisela,

ein sehr minimalistisches Bild, das wie du in deinem Untertitel selbst schreibst, ein dramatisches Sinnbild für die aktuelle und noch kommende Situation darstellt. Geradezu bösartig unterstrichen durch das schreckliche Lawinenunglück in den Dolomiten.
Freuen wir uns heute über jeden kühlen Tag und Regen. wir sehen erst ganz am Anfang.

Gruß Peter

Jaspi
04.07.2022

Das Tauwetter ist leider nicht unbedingt nur was Gutes. Permafrost taut auf, Gletscher und Eisberge schmelzen, es passieren Unglücke... Erschütternd!
Daneben bringt Tauwetter Wasser, das dringend benötigt wird. Nur leider oft zu viel aufs Mal und an den falschen Orten...
Dein Bild dagegen finde ich sehr schön. Die Wellen sind so schön gezeichnet und es scheint quer ein kleiner Wind zu wehen, der das Wasser kräuselt. Das Eis gibt dem Bild die Spannung, die sonst fehlen würde.
Liebe Grüsse
Jacqueline

ernst-uwe becker
04.07.2022

Moin Gisela,
passender Beitrag zum bm und für die Jahreszeit. Ich als Nordlicht kann mich mit den hohen Temperaturen nicht anfreunden. 21° und etwas Wind, daß genügt. Das Resteis läßt schon die gekühlte Wärme absinken.
HG Ernst-Uwe

EsKa67
04.07.2022

Hat was Meditatives wie das Eis so auf dem Wasser zu schweben scheint, Gisela. Das Farbspiel von Grau und Blau auf den Wellen gefällt mir gut. LG, Sabine

fotopassion
11.07.2022

trotz des traurigen und bedrohlichen Hintergrundes ist es ein wundervolles Bild. Mit schönem Blau und feinen Strukturen
Claudia