Beta Version

Vögel

Jaspi
„Schon wieder“


Schon wieder wollte ich den Milan im Sitzen abbilden, aber er flog natürlich auf. Es waren auch heute zwei Exemplare, der andere ist mir schon vorher entwischt.
Ich hab trotzdem Freude an dem Bild :-)
Kategorie: Tiere
Rubrik: Vögel
Hochgeladen: 06.07.2022
Kommentare: Favoriten8
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten87
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv: EF70-200mm f/2.8L IS III USM +2x III
Blende: f/6.4
Brennweite: 400 mm
Belichtung: 1/2500 sec
ISO: 1600
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

PeSaBi
06.07.2022

Du hast zu Recht Freude daran ...
dieses Bild gefällt mir besser wie das erste ... zunächst weil Du eine bessere Nähe herstellen konntest ... weil er seine Schwingen ausbreitet und Dir dabei zugewandt ist ... insgesamt kommt er in seinen Details besser zur Geltung ... und auch weil der Hintergrund schöner (blauer) ist ...
Vielleicht tun Sie Dir den Gefallen und kommen immer wieder, dann hast Du tolle Übungsobjekte ...
HG - Petra

ernst-uwe becker
07.07.2022

Ich bekommen ihn in Dänemark auch immer wieder mal zu Sehen, aber nicht in der Nähe. Da freue ich mich mit Dir über Deinen Erfolg.
HG Ernst-Uwe

KrysN Photographie
07.07.2022

Ich schließe mich da gern an, Jaqueline. Diese Momentaufnahme mit dem Bildaufbau finde ich sehr gelungen. Die gewisse Unruhe aus dem ersten Foto ist verschwunden und diesen Moment des Abfluges ist um einiges spannender als ein sitzendes Tier. Dazu kann man auch noch Details in den Schattenbereichen erkennen, was meist nicht so einfach ist. Also rundherum ein Erfolg und Du kannst Dich wirklich darüber freuen. VG Krystina

eksfotos
08.07.2022

Na, schon wieder erwischt. Auch wenn er flüchtet hast Du ihn gut getroffen.

Viele Grüße
Eckhard

Thomas Ebelt
10.07.2022

Sehr gut reagiert und sauber in Szene gesetzt...! Die ISO-Zahl hat die Bildqualität nicht gemindert, und Deine Geduld hat sich gelohnt.
LG Thomas

NaturfotoDu40
22.07.2022

Einer unserer schönsten heimischen Greifvögel, der in Deutschland den welthöchsten Bestand aufweist. Leider werden aber auch immer noch vergiftete Rotmilane aufgefunden, ausgelegt von unverbesserlichen Zeitgenossen. Schöne Abflugstudie.
LG Roland

chvbs
19.08.2022

Da hast du aber genau den richtigen Moment erwischt.
VG Beat

otium imago
09.09.2022

Wow, so nahe und so einzigartig! Selten ein Rotmilan beim Starten zu sehen. Mir selber sind nur Bilder im Suchflug gelungen. Und aus einer Serie nur 2. Gratulation!