Beta Version

Black Friday

PeSaBi
„Kunst s/w ... “


der Herr betrachtet das Werk "Why FWM When You Can FML" von der Künstlerin "Wastet Rita" ...
wer mehr über die Künstlerin, ihr Werk und die Abkürzungen (ich werde mich hüten, sie auszuschreiben) erfahren möchte, schaut bitte hier: Exponate – Weltkulturerbe Völklinger Hütte (voelklinger-huette.org)

die Gedanken des Herren würden mich brennend interessieren ... 
Urban Art Biennale in der Völklinger Hütte, 28.05.22
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 12.08.2022
Kommentare: Favoriten7
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten68
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: E-M10MarkII
Objektiv: OLYMPUS M.14-42mm F3.5-5.6 EZ
Blende: f/3.5
Brennweite: 14 mm
Belichtung: 1/13 sec
ISO: 800
Keywords: Völklinger Hütte,
Kunst, Ausstellung, Urban
Art Biennale


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Dieter F.Grins
12.08.2022

... ja, da kommt Mann (ev. auch Frau) doch ins Grübeln...
Über den BF Beitrag braucht man nicht grübeln, der ist sehenswert!!!
BG Dieter

brimula
12.08.2022

Wirklich nicht einfach...was auch immer als Kunst daher kommt,,,da muss man sich schon den Kopf zerbrechen...gute Szenerie...

Gruss Brigitta

Nora
12.08.2022

Er staunt vielleicht nicht schlecht, der Herr Besucher der großartigen Urban Art Biennale.
Klasse Foto, mit besten Einblick.
Viele Grüße Nora

Big Joe
12.08.2022

Kunst in vielen Bereichen..
Der metallene Vorhang links hinter dem Mann, ist auch
Kunst die nicht jeder erschaffen kann..
Die Bilder könnten aus dem Kindergarten stammen, kreativ
ja selbst schon die Kids ;))
Was mag ER wohl denken ??? Würde auch mich interessieren..
Meine Gedanken verkneife ich mir lieber...Kunst ist nicht gleich
Kunst...
Völklinger Hütte, ansonsten ganz meine Wellenlänge..!!
Cooles Bild Petra !!
HG, Joe :)

arteins
12.08.2022

Allein der Versuch, diese Kunstwerke (?) zu entschlüsseln, sorgen dafür, dass man lange auch dem Bild verbleibt. Zu dem erzählt es die Geschichte über einen Mann, der (vielleicht?) vor einem Rätsel steht.
Ein gelungenes "Street", um mal bei den Anglizismen zu bleiben, wo keine Farbe von der Geschichte ablenkt.
LG Wolfhart

KrysN Photographie
12.08.2022

Kunst ist, was gefällt ... Mir gefallen hier Deine geschickte Bildaufteilung. Der Blick wird unwillkürlich auf den Protagonisten gelenkt, der die Ausstellungsstücke betrachtet und sich seinen Teil denkt. Die Begrenzung mit dem feinen Kettenvorhang gefällt mir dabei besonders gut. Das gute Stück wäre eine extra Betrachtung/Motiv wert. Ein besonderer bf Beitrag. VG Krystina

Piesl
15.08.2022

Als brotloser und vermutlich sachlich komplett inkompetenter Kunstkritiker reihe ich mich in die Kommentare meiner Vorredner ein.
Auf den ersten Blick erkenne ich hier nur zwei Kunstwerke.

-Eines wäre die Tatsache es damit auf die große Bühne geschafft zu haben und Beachtung und Geld zu verdienen.

- Das Zweite und höhenwertige ist das durchaus ausstellungreife Bild der Szene.

VG Peter