Beta Version

HDR/DRI

Pana53
„Celle - Rathsmühle - Aller“


Kategorie: Digitale Bildbearbeitung
Rubrik: HDR/DRI
Hochgeladen: 23.08.2022
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten276
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: NIKON D810
Objektiv: 28.0-300.0 mm f/3.5-5.6
Blende: f/9
Brennweite: 56 mm
Belichtung: 1/250 sec
ISO: 200
Keywords: Photographed by Pana53,
Pana53, Niedersachsen,
Celle, Rathsmühle,
Aller, Wehr, HDR,
Schwarzweißfotografie,
Spiegelung


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

ernst-uwe becker
23.08.2022

Moin Frank,
Du zeigst wenigstens, daß Du Bearbeitet hast. Trotzdem finde ich Dein Motiv in sw gelungen. Hätte ich mir gut zum bf. Vorstellen können.
HG Ernst-Uwe

Pana53
23.08.2022

@ Ernst-Uwe, das habe ich immer getan. Ich bin kein Fotograf der seine Fotos nur mit LR & Co. schönen muss! Selbst bei Wettbewerben scheint es Trend zu sein seine Fotos aufzupeppen.
Meine Devise, jeder so wie er kann . . . und das können wenige!

Dir einen schönen sonnigen Tag.
VG Frank

Yukonurlaub
23.08.2022

Ein schöner Bildaufbau !
lg gernot

Gisela Hoffmann
23.08.2022

Du kannst es, lieber Frank. Ich ziehe meinen "(sonnen-)Hut vor Dir! Realistisch, doch wie mit einem Lineal gezeichnet. Spannung verleiht der Aufnahme der in leichter Diagonale durchs Bild laufende Steg des Stauwehrs, der sich im Wasser spiegelt. Weiterhin gut Licht wünscht Dir Gisela

Eberhard Dengler
23.08.2022

Ausschnitt, Ausrichtung, Grautöne - alles perfekt an diesem Bild. Das Stauwehr bricht ideal die pure Symmetrie. Die Bearbeitung ist nicht übertrieben, was hätte man früher im Labor experimentiert, bis man dieses Ergebnis erreicht hätte. LG Eberhard

Pana53
24.08.2022

@ Gisela, vielen Dank!

@ Eberhard, auch Dir vielen Dank. Es bedurfte keiner übermäßigen Bildbearbeitung. Das Foto wurde aus einem Farb- in ein Schwarzweißfoto konvertiert, die Aufnahme war als RAW-Datei und einem sog. Speudo-HDR erstellt. Die Bea fand allein in den Einstellungen Licher und Tiefen statt. Dadurch konnten die Oberflächenstrukturen schön hervorgehoben werden. Mehr nicht. Der gedanklich unheimliche Bearbeitungsprozess rührt, entsteht hier vermutlich durch Kategorie/HDR/DRI.

Nochmals, vielen Dank und einen schönen sonnigen Tag,
VG Frank