Beta Version

Seen

Markus Linnemann
„Melancholy“


Trübes Wetter bei Höfn auf Island veranlasste mich zu diesem Photo.
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Seen
Hochgeladen: 30.10.2022
Kommentare: Favoriten4
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten54
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: NIKON D810
Objektiv: 24.0-85.0 mm f/2.8-4.0
Blende: f/11
Brennweite: 24 mm
Belichtung: 1/100 sec
ISO: 125
Keywords: Myvatn, Island, See,
Melancholie


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Michael Dehms
30.10.2022

Hallo Markus,
Deine Fotografie bestätigt, dass auch Schlechtwetterlagen zu guten Bildern führen können. Den Bildtitel finde ich passend gewählt. Gefällt mir gut.
Gruß Michael

mia taugts
30.10.2022

Das Licht im hohen Norden schafft wunderbare Stimmungen

Piesl
03.11.2022

Das war es was mich an dieser Insel so fasziniert hat. Kräftig leuchtende Pflanzenfarben im schwarzen Lavasand bei strahlender Sonne. Nur einen Wimpernschlag später versinkt alles in dieser genauso faszinierenden Tristesse aus Grautönen durch die sich die Sonne wieder arbeitet.

Das Fazit der damaligen Islandfahrer war einhellig. Man hasst dieses Land oder ist unwillkürlich davon gefangen. Ein Zwischending gibt es nicht.
Melancholie von ihrer schönsten Seite.

Gruß Peter

Elisabeth Sandhage
03.11.2022

Eine wunderbare Stimmung, ich würde schrecklich gern auch mal in den hohen Norden reisen...
LG Lisa