Beta Version

Verwischt und verzogen

Piesl
„Wischen is possible“


Das späte Licht am Rhein und Stimmung haben mich zu diesem Freihandschwenk animiert.
Kategorie: Abstraktes
Rubrik: Verwischt und verzogen
Hochgeladen: 08.11.2022
Kommentare: Favoriten5
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten46
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: OM-1
Objektiv: OLYMPUS M.40-150mm F2.8
Blende: f/6.3
Brennweite: 64 mm
Belichtung: 1 sec
ISO: 800
Keywords: Wischer, Sonnenuntergang,
Licht, Fluss, Rhein,
Natur, Stimmung,


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

PeSaBi
09.11.2022

Empfinde ich bei Anderen immer sehr spannend ! ... sobald ich das mit dem Wischen mal ausprobiere bin ich enttäuscht ... da bin ich komplett talentfrei und kann nur immer über die Bilder der Anderen staunen ;)
Die Landschaft, der Baum nur noch sehr schemenhaft erkennbar ... und insbesondere die Farben hauchen dem Bild leben ein ... sehr gut gemacht !
HG - Petra

Eberhard Dengler
09.11.2022

Die warmen Lichtstreifen bringen Dynamik ins Bild, es wirkt wie aus dem fahrenden Zug fotografiert. Der Baum erinnert an die Landschaft und gibt dem Ganzen wieder Halt. Ein gelungener Versuch. VG Eberhard

Piesl
10.11.2022

Hallo euch beiden für die Kommentare!

@Eberhard: ich muss gestehen, der Baum hat mich selbst überrascht und war ein Ergebnis mit bereits gedrückten Auslöser zu starten. Während des Schwanks auslösen gibt schon fast langweilige Streifen.

@PeSaBi: ging mir bislang genauso wie dir. eine dir bekannte Quelle hat mich angeregt es einfach zu versuchen und das Spiel macht Spaß!

Gruß Peter

gatierf
19.11.2022

Ein feiner horizontaler Schwenk bei dem alles fließt. Und die warmen Farben tun ihr übriges zu diesem gelungenen Werk. Der Baum oder das was von ihm zu sehen ist produziert die Spannung - klasse gemacht!
LG peter

gatierf
19.11.2022

Das war doppelt, eine alte Krankheit im Forum die eigentlich heutzutage nicht mehr sein müsste...
LG peter