Beta Version

Sakralbauten

ernst-uwe becker
„Kirche Pellworm“


DIA Scan der Kirche von Pellworm. Der Turm ist der Überrest der der alten Kirche. Er stürzte ein und zerstörte die alte Kirche. Der Turm blieb weiterhin als Seezeichen stehen. Der Rest der Kirche wurde abgerissen. Nach der großen Flut im 17. Jh.wo die Insel Strand "unterging".wurden erst die übrig gebliebenen Teile Pellworm und Nordstrand vor den Fluten gesichert. Danach kam dann der Neubau der heutigen Kirche.
Kategorie: Architektur
Rubrik: Sakralbauten
Hochgeladen: 20.01.2023
Kommentare: Favoriten5
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten141
Abonnenten: Favoriten2
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords: Pellworm, Kirche,
Schleswig-Holstein


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Jaspi
20.01.2023

Der alte Kirchturm ist eindrücklich. Die neue Kirche erscheint dagegen schon fast bescheiden zu sein. Leuchtet aber schön im Licht.
Liebe Grüsse
Jacqueline

brimula
20.01.2023

Er sieht zwar nicht wirklich wie ein Kirchturm aus...aber gut dass er standhaft war...und die Kirche ist hübsch und fein...im optimalen Licht...

Gruss Brigitta

oestrich74
20.01.2023

Hallo Ernst-Uwe,

ja so sahen "unsere " Bilder früher aus; ein unverwechselbarer Bildlook. Das passt gut zur alten Kirche. Schönes Wochenende. BG Michael

hgm2000
20.01.2023

Hallo Ernst-Uwe,
für mich immer sehenswert solch alte geschichtsträchtige Baudenkmäler. Eine klasse Aufnahme in einen wunderbaren Licht, die, die neue Kirche gut hervor hebt! Klasse die sehr gute Info dazu!
Gruß Helmut

Nora
20.01.2023

So kenne ich auch noch die Dia-Scans.
Der Turm passt so gar nicht zu der neuzeitlichen KIrche. Aber, das ist auch zugleich eine Mahnmal, denke ich.
Ein schöner Vordergrund rahmt das Foto.
Viele Grüße Nora