Beta Version

Auf der Wiese

Nora
„Frühling mit Macht“


Kategorie: Flora
Rubrik: Auf der Wiese
Hochgeladen: 15.02.2023
Kommentare: Favoriten11
Favoriten: Favoriten2
Klicks: Favoriten223
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: X-T4
Objektiv: XF70-300mmF4-5.6 R LM OIS WR
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

LadyLumix
15.02.2023

Ein wundervolles Frühlingsbild. Sehr schön in diesem Blau.

LG. von LL.

Jaspi
15.02.2023

Zauberhaft wie Du diese Krokusse präsentierst. Sie schwingen wie im Tanze und leuchten in der feinen lila Farbe.
Liebe Grüsse
Jacqueline

PeSaBi
15.02.2023

Das wäre ein perfektes BM-Motiv gewesen ... aber eigentlich ist der BM ja egal, denn ein gutes Foto ist aktionsunabhängig ! ... die Seele (zumindest meine) lechzt mittlerweile nach Frühling und den hast Du mit diesem Motiv bestens eingefangen !
HG - Petra

Dieter F.Grins
15.02.2023

Die Blauen unter sich, gut so!!!
BG Dieter

brimula
16.02.2023

So sie sind sie eine Wucht...eine wunderschöne...gut gemacht diese Präsentation...

Gruss Brigitta

Gisela Hoffmann
16.02.2023

Liebe Nora - dieser Wischer gefällt mir! Ja, wir alle warten auf den Frühling. Liebe Grüsse von Gisela

Lothar Mantel
16.02.2023

Als biologischer Laie weiß ich zwar nicht ob die Dinger duften, aber als Liebhaber guter Fotos war mit sofort klar, dass deine impressionistisch anmutenden Interpretation dieser Blümchen ein klasse duftig daherkommendes Foto ist. Feine Sache, Nora.

LG Lothar

arteins
16.02.2023

Durch die Mehrfachbelichtung hast du ein schönes Gemälde geschaffen.
LG Wolfhart

ernst-uwe becker
17.02.2023

Moin Nora,
zu früh, Montag ist doch erst der bm. Gefällt mir durch seine Schärfe/Unschärfe.
HG Ernst-Uwe

EsKa67
17.02.2023

Großes Frühlingskino, Nora! LG, Sabine

KrysN Photographie
17.02.2023

Eine großARTige Komposition der Krokusswiese. Das Spiel mit Schärfe/Unschärfe ist bestechend und auch meine Seele nimmt die Frühlingsbotschaft dankbar auf. Das ist was für die Wand (*). VG Krystina