Beta Version

Brücken

Manfred Kramber
„Karniner Brücke Stettiner Haff“



Hubbrücke Karnin, 2008 – auf dem verlängerten hinteren Fundament das ehemalige Betriebsgebäude – im Hintergrund das Ufer von Usedom
Die Hubbrücke Karnin ist der mittlere Teil der Karniner Brücke, einer ehemals etwa 360 m langen Eisenbahnbrücke zwischen dem pommerschen Festland bei Kamp und der Insel Usedom bei Karnin. Das Brückenbauwerk wurde 1933 fertiggestellt; es war Bestandteil der über Swinemünde führenden Bahnstrecke Ducherow–Heringsdorf–Wolgaster Fähre, die nur noch zwischen Swinemünde und Wolgast existiert und betrieben wird.

Die Überbauten beiderseits des beweglichen Hubteils wurden 1945 von der Wehrmacht zerstört, um die anrückenden sowjetischen Truppen aufzuhalten. Der Hubteil der Brücke steht seit Kriegsende unverändert als Fragment und technisches Denkmal mitten im Strom, dem inneren Küstengewässer, das das Stettiner Haff mit dem Peenestrom verbindet.
Info:Wikipedia
Kategorie: Architektur
Rubrik: Brücken
Hochgeladen: 25.03.2023
Kommentare: Favoriten1
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten116
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv:
Blende: f/10
Brennweite: 17 mm
Belichtung: 1/500 sec
ISO: 400
Keywords: Karnin, Usedom,Brücke
Hubbrücke


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

fotokalle
25.03.2023

Top SW, mit einem guten Bildaubau, sehr Interessante Tiefe und Perspektive und guter Schärfe Fotografiert!
LG Kalle