Beta Version

Flüsse

Guy Goetzinger
„Uferlinie“


Collage: Limmat-Uferlinie in Zürich.

Nachahmung des Beitrags (Spree Cuts) von Götz Lemberg im FF4/2020
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Flüsse
Hochgeladen: 12.08.2023
Kommentare: Favoriten9
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten436
Abonnenten: Favoriten6
Kamera:
Objektiv:
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords: Limmat, Zürich, Collage


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Brida
13.08.2023

Eine sehr interessante, wie kreative Idee, sich dem Thema "Uferlinie" auf diese Art zu nähern und sie umzusetzen, was ja aufwändiger ist, als es nur in einem Image darzustellen. Dabei hast du dich dem Grunde nach an eine gleichartige Struktur der Einzelbilder, die nebeneinander sowie übereinander anzuordnen waren, gehalten. Unten das mehr in Flussmitte sich befindende recht aufgewühlte Wasser, Oben der Wolkenhimmel, bestehend aus Blau und sehr ansprechenden Wolkenformationen und eben in der Mitte die Gebäudereihungen, welche direkt am Wasser liegen. Dabei ist es unerheblich, ob sie auch sonst direkt nebeneinander bestehen, was ja hier nicht ist. Die untere Kante der Uferbegrenzungen sehe ich in einer "Linie" exakt nebeneinander. Das hat Priorität, wie das genau der Punkt ist, um den es dir hier ging - so ich es verstehe.
Einzig, was ich dabei bedacht hätte und mich hier etwas stört, wäre, dass auch bei allen Bildern, die Gebäude und Uferlinie zeigen, im Himmel keine Wolken abgebildet sind, sondern nur glatt blauer Himmel. Das machte es für mich ruhiger und klarer sowie zu den oberen Bildern hin verbindender, weil ja die sichtbaren Wolken in den Bildern (vier), die ich meine, eben nicht mit den in den darüberliegenden Bildern des Wolkenhimmels übereinstimmen, also eine direkte Fortführung dessen nach oben hin sind. Es entsteht zum Himmelsbild der Wolken keine Übereinstimmung, kein harmonischer Übergang. Das ist bei Wolken für mich immer kritisch zu sehen, weil das eine gewisse Disharmonie reinbringt. Aber vielleicht war das ja so gewollt von dir.

Guy Goetzinger
13.08.2023

Hallo Brida
Du siehst es ganz richtig, der Himmel passt nicht. Der Himmel sollte zur gleichen Zeit wie die anderen Bilder gemacht werden. Mein Problem war, dass die "Himmelsbilder" nicht passten (Brennweite) und ich zu wenig Auswahl hatte.
So habe ich sie nachträglich ausgewechselt mit Bildern die ich zu einem späteren Zeitpunkt gemacht habe. Das Ganze wegen der Wolken nochmals zu wiederholen war mir zu aufwendig.
Tia, so sieht es aus.
Danke für deine ausführliche Analyse.
LG Guy

Gisela Hoffmann
20.08.2023

Herzliche Gratulation zu Deinem Bild des Tages, lieber Guy, sendet Dir Gisela mit herzlichen Grüssen - en schöne Sunntig!

imFokus
20.08.2023

Hallo Guy, auch von mir ♥️-lichen Glückwunsch zum BdT. Der Aufwand hat sich gelohnt. LG Hanspeter

Rita Stricker
20.08.2023

Bravo!
Herzliche Gratulation zum BdT. Eine schöne Anerkennung für dieses umfassende Projekt.
Die Analyse von Brida finde ich sehr interessant und lehrreich.
Liebe Grüsse
Rita

Margot Kühnle
21.08.2023

Lieber Guy, bravo und herzlichen Glückwunsch zum BdT!
Du hast dir die künstlerische Freiheit genommen und aus deinem Empfinden die Kreation abgeschlossen. Dagegen gibt es m.E. nichts zu analysieren oder zu korrigieren. Mit Grüssen von Margot

Geppino
22.08.2023

Hello Guy

Super gemacht ! ...
Gratulation zu Deinem Bild des Tages

LG Giusi

Sylvia Hartmann
06.10.2023

Ein verdientes "BdT"!
LG Sylvia

Eveline Teufel
15.11.2023

Hoi Guy,
So eine coole Idee. War sicher aufwändig?
Herzliche Gratulation zu diesem tollen Bild.
Liebe Grüsse
Eve