Beta Version

Unterwegs

Kategorie: Menschen
Rubrik: Unterwegs
Hochgeladen: 28.09.2014
Kommentare: Favoriten9
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten958
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: NIKON D700
Objektiv: 24.0-70.0 mm f/2.8
Blende: f/2.8
Brennweite: 35 mm
Belichtung: 1/60 sec
ISO: 450
Keywords: Mutter, Kind, Sturm,
Industrie, ungewisse
Zeiten


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Jürgen Klust
29.09.2014

Eine fotografierte Geschichte. Gefällt mir auch dadurch, das man in das Bild hineinschauen kann.

Chris B.
29.09.2014

Ein sehr emotionales Foto! Mutter und Sohn auf großer Reise.....
Gut gesehen und im richtigen Moment abgedrückt. Ganz tolle Arbeit!

Petra Klein
29.09.2014

Ja, Burkhard, ein sehr emotionales und auch nachdenklich machendes, auf mich leise wirkendes Foto, das erzählt...
Gut getroffen finde ich in diesem Foto auch die Industieschornsteine, die am regennassen Fenster vorbei fliegen, und die mir auch erzählen...
Meinen Glückwunsch zum BdT!!!
LG
Petra

Rüdiger Starke
29.09.2014

Auch meine Gratulation zum BdT Burkhard !
Ein gutes Bild mit Ein - und Ausblick, man folgt zwangslaeufig den Blicken der Reisenden...ein leises Erzaehlbild, gefaellt mir sehr !!
LG, Ruediger

scheva
30.09.2014

Erzählende Fotografie - klasse!
LG Eva

Burkhard Kaiser
30.09.2014

Vielen lieben Dank an euch Alle. Ich hab natürlich nicht damit gerechnet, dass es mal die Titelseite der FFC schmücken würde. Es ehrt jedoch sehr :)
Ihr wisst, dass ich der Meinung bin, dass die wahre Kunst in der Fotografie darin liegt, ein Bild zu schaffen, dass dem Betrachter eine Geschichte erzählt. Ich freue mich sehr, dass das bei euch so angekommen ist und auch jeder seine eigene kleine Geschichte dazu weiss :)

lg Burkhard

Peter Wahlich
30.09.2014

eine kleiner Fotogeschichte mit großer und berührender Wirkung. Klasse! lg peter

Claude Perret
01.10.2014

In " Centrale nucléaire de Fessenheim " ? :0(

Claudia-Evelyn
09.10.2014

Gratulation! Ein nachdenklich machendes, fragenaufwerfendes Bild, das ich mir auch sehr gut auf einem Buchtitel vorstellen könnte. lg claudia