Beta Version

Berge

Christian Beck
„Fotowanderwoche 2014“


Die Fotowanderwoche 2014 fand auch in diesem Jahr wieder in der wunderschönen Steiermark statt. Oben auf dem Dachstein (ganz knapp unter 3.000 m) musste/durfte unser Foto- und Bergführer Herbert Raffalt Model stehen.
Kategorie: Landschaft
Rubrik: Berge
Hochgeladen: 01.10.2014
Kommentare: Favoriten12
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten988
Abonnenten: Favoriten2
Kamera: Nikon D810
Objektiv: AF-S 2,8/24-70
Blende:
Brennweite:
Belichtung:
ISO:
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Flugzeuge können das ganze Bild verderben! Aber hier zur Felsstruktur und dem Menschen in seinem nicht richtigem, zu hohem Lebensraum, passt es!

HG HaJo

Ji
Ja, dies ist genau mein erster Eindruck: unzählige, störende Kondensstreifen.
Ein wenig Retusche?
LG Bruno
www.magic-moments.li

Christian Beck
02.10.2014

Hi ihr beiden!
Ich finde die Kondensstreifen gerade gut. Nur blauer Himmel wäre doch langweilig. Oder?!

Dorothea
02.10.2014

Das gefällt mir rundum gut:
Alles fein und sehr detailreich durchgezeichnet, schwindelauslösende Perspektive, schönes Licht und satte Farben mit schönem orangefarbenem Akzent, und ja! die Kondensstreifen finde ich auch gut passend.
Klasse!
LG Dorothea

@: Christian,

genau das habe ich mit meiner Meinung versucht auszudrücken. "Schäfchenwolken" wären hier nicht so optimal für den Tiefeneindruck.

HG HaJo

Gelöschter Benutzer
03.10.2014

Ein mächtiges Foto, das Auge kreist und kreist und bei jeder Runde gibt es neue feinste Details zu erkennen und ich pflichte bei, ein homogener blauer Himmel wäre kein passendes Gegenüber für die wunderbare Struktur des Felsens. Ein absolut gelungenes Foto.

Eckhard John
04.10.2014

Hallo Christian,
ein tolles Foto! Gefällt mir sehr gut. Wir sehen hier kein wirklich neues Motiv. Mit der Person im Vordergrund wird es aber erst zum Hinkucker. Solche Bezugspunkte werden oft vergessen, du kannst dann als Betrachter die Größe und Weite der Landschaft erst einschätzen! Da bringen auch die schönen Felsen nichts.
Der Himmel ist eben wie er ist. Ein makelloser, blauer Himmel hätte dem Bild sicher nichts geschadet! Es ist schon nicht einfach eine Landschaftsaufnahme ohne Kondensstreifen zu fotografieren. Das stört doch die Harmonie.

Gruß Eckhard

Charly Creativ †
05.10.2014

Für mich das beste Bergfoto des Jahres 2014 in der fotoforum-Community!
Ich klammere gern !
LG Charly Creativ

Ekkehard
07.10.2014

Ich finde das Bild spitze - genauso wie es ist. Und ausserdem ist Herbert immer für ein "Posing" gut ;-) Macht immer sehr viel Spaß mit ihm. LG ekgev

Thorge Berger
15.10.2014

Große Klasse!

Gelöschter Benutzer
17.06.2015

Hallo Christian,
für mich stimmt hier alles! Angefangen von der Bildgestaltung, der Schärfe und Farben, also alles TOP. Da ich auch ein großer SW Fan bin, könnte ich mir anhand des Kontrastes und der vielen Details, diese wunderschöne Aufnahme, ebenso auch in SW vorstellen.

Für mich Spitzenklasse!!

LG Heinz

Muinegi
04.02.2016

an sich ein hervorragendes Foto. Die Kondensstreifen stören überhaupt nicht, bringen sogar tiefe in die Wirkung.
was mich stört ist die Komposition mit dem Tourist, der in der Mitte platziert ist.