Beta Version

Nordrhein-Westfalen

WolgaM
„Am Niederrhein_#003_im Mühlenbachbruch“


Die letzten am Niederrhein noch vorhandenen Minireservate von Bruchwald haben etwas urtümliches. Das ist kein Wunder, waren sie doch vor langer Zeit in den zahlreichen feuchten Niederungen der weit verbreitete heimische Urwald. Fotografisch läst sich das nur schwer einfangen - wohl auch, weil die Bruchwaldreste (zum Glück!) kaum zugänglich sind und so die guten Perspektiven im Verborgenen liegen bleiben müssen.
Das Foto entstand bei Wegberg in der Aue des Mühlenbachs, einer der letzten aus hydromorphologischer Sicht natürlichen Auenbereiche am Niederrhein. 
Kategorie: Unser Naturerbe
Rubrik: Nordrhein-Westfalen
Hochgeladen: 01.04.2024
Kommentare: Favoriten2
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten65
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: NIKON D90
Objektiv: 18.0-105.0 mm f/3.5-5.6
Blende: f/8
Brennweite: 34 mm
Belichtung: 1/60 sec
ISO: 250
Keywords: Niederrhein,
Kulturlandschaft, Auen,
Bruchwald


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Yukonurlaub
03.04.2024

"Wildnis" pur, ein wunderschönes Landschaftsfoto mit dokumentarischem Wert.
lg Gernot

WolgaM
05.04.2024

Hallo Gernot,
vielen Dank für Deinen ermunternden Kommentar. Nach längerer Foto-Abstinenz bin ich jetzt wieder aktiv - mein NIKON-Body hatte den Geist aufgegeben und ich hab lange gebraucht, um mich für ein neues Kameramodel zu entscheiden. Jetzt begeistert mich eine SONY Alpha IV und ich hoffe, damit noch ein paar gute Niederrhein-Fotos hinzubekommen.
Grüße aus Tönisvorst
Wolfgang