Beta Version

Strand und Meer

Burkhard Kaiser
„das Watt“


Kategorie: Landschaft
Rubrik: Strand und Meer
Hochgeladen: 09.12.2014
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten3
Klicks: Favoriten302
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: NIKON D700
Objektiv:
Blende: f/8
Brennweite: 120 mm
Belichtung: 1/500 sec
ISO: 200
Keywords: Wattenmeer


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Gelöschter Benutzer
09.12.2014

Als schwebe er überm Watt mit dieser Spiegelung. Das Schiff am Horizont als Gegenpol ist traumhaft dazu. Ich freue mich, dass du dein Repertoire auffächerst, sprich: all deine Schätze zeigst. Gefällt mir gut, dieser Minimalismus voll feiner Zeichnung in dieser silbern anmutenden Farbigkeit. Lg Beate

Peter Wahlich
09.12.2014

meisterhaft komponiert hinsichtlich der Bildsprache und minimalistischer Weit. Watt´n Watt. lg peter

Peter Wahlich
09.12.2014

ich bin so begeistert...,-) lg peter

Burkhard Kaiser
10.12.2014

Hallo Beate
Auch ich selbst liebe Bilder mit viel Raum und Details die sich erst auf den zweiten Blick eröffnen. Leider ist das im Netz immer etwas schwierig, denn auch auf diesem Bild kommen die fliegenden Möwen rechts ( außer einer :)) ) nicht mehr rüber. Freut mich dass dir sowas auch gefällt Danke dir Beate

Burkhard Kaiser
10.12.2014

Hallo Piet
Das ist zur richtigen Jahreszeit (mitte Oktober) an der Nordsee. Das Wetter ist dann häufig in diesem Einheitsgrau. Die Bildidee für dieses und weiterer Bilder stand also schonmal fest. Irgend einer ist immer im Watt. Nur das Segelschiff war ein Glüchsfall. Es kam von einer Regatter in Wilhelmshaven. Vielleicht hab ich dich ein weniger inspirieren können, denn du wohnst ja gleich um die Ecke. Würde mich jedenfall sehr freuen :)

Rüdiger Starke
12.12.2014

Schoen mal so was von dir zu sehen , Raum und Weite definiert durch defizile Kontraste und Aufgeraeumtheit. Das begeistert mich ebenso wie es mich inspiriert , auch wenn ich nicht wie Peter um die Ecke wohne !!
LG, Ruediger