Beta Version

Industrie

Martina C. Schiller
„Überblick/Info zum BF-Beitrag“


Eine weitere Besonderheit im Bottroper Bernepark ist das sogenannte "Parkhotel": Interessierte haben die Möglichkeit in einem der fünf umgewandelten Kanalrohre zu nächtigen. Die Rohre, die eine Länge von drei Metern und einen Durchmesser von zwei Meter vierzig haben, enthalten lediglich ein ausklappbares Bett !!
Das Kuriose hierbei ist, dass jeder Gast höchstens drei Tage lang in einem der "Zimmer" schlafen darf und danach einfach das bezahlt, was er für angemessen hält.

Diese Rohre stehen direkt hier am Klärbecken, sind auf diesem Bild aber leider nicht mit drauf.
Kategorie: Architektur
Rubrik: Industrie
Hochgeladen: 12.12.2014
Kommentare: Favoriten1
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten315
Abonnenten: Favoriten0
Kamera: Canon DIGITAL IXUS 860 IS
Objektiv:
Blende: f/2.8
Brennweite: 4.6 mm
Belichtung: 1/100 sec
ISO: 80
Keywords: Bottrop, Bernepark,
ehemaliges Klärbecken,
Zarte Gräser und Stauden


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Gelöschter Benutzer
16.12.2014

Also in einer Höhle auf Lanzarote habe ich schon geschlafen, aber in einer Röhre!?! Eine skurrile, durchaus interessante Information lieferst du hier samt Bild, das auch sehr schön den in der Umgebung eingebetteten Ausschnitt deines letzten bf-Bildes zeigt. Lg Beate