Beta Version

Black Friday

u.rie
„Das Haus in den Dünen...“


Aufgenommen in Ahrenshoop auf Fischland..soll das meist fotografierte Haus auf Fischland sein..
Kategorie: Aktionen
Rubrik: Black Friday
Hochgeladen: 03.04.2015
Kommentare: Favoriten30
Favoriten: Favoriten11
Klicks: Favoriten738
Abonnenten: Favoriten4
Kamera: NIKON D300
Objektiv: 17.0-55.0 mm f/2.8
Blende: f/11
Brennweite: 17 mm
Belichtung: 1/400 sec
ISO: 200
Keywords: Haus,Dünen,Ahrenshoop,Fi
schland


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Dirk Rosin
03.04.2015

wunderschoene landschaftsaufahme. das gras im vordergrund ist klasse.
lg dirk

brimula
03.04.2015

Sehr stimmig, es lässt sich dort sicher gut verweilen, sehr schön mit den Gräsern und dem Wolkenhimmel.

Gruss Brigitta

Peter Wahlich
03.04.2015

sehr stimmungsvoll in diesen feinen Graustufen. lg peter

achim.brandt
03.04.2015

Hat was Frisches, Weites, Klares...
Gefällt mir.

LG Achim

Francois
03.04.2015

Man spürt quasi die rauhe Seeluft, dargestellt im "zerrupften" Gras. Prima Stimmung durch den Himmel und der Weite.
Gruß Franz

gaby29
03.04.2015

sehr stimmungsvoll - man schmeckt und fühlt die Meeresbrise regelrecht...

LG Gaby

fottis
03.04.2015

Das Haus habe ich auch schon fotografiert.
Meist ist noch ein Windflüchter mit abgebildet.
Diese Version noch dazu in SW
gefällt mir sehr.
VG
Stefan

Kalmbachg
03.04.2015

eine tolles Motiv, perfekt aufgenommen und bearbeitet. Eine klasse Landschaftsaufnahme mit sehr schönen Grautönen.
v.G. Gottfried

Gelöschter Benutzer
03.04.2015

Normalerweise gibt's die Perspektive vom Strand aus - Deine Variante ist aber mindestens genauso schön... :-)
lg Heidi

Gelöschter Benutzer
03.04.2015

Das Haus ist wahrscheinlich eine sogenannte "nur Dach"-Konstruktion...;-)))

Tue mich ehrlich gesagt sehr schwer mit einer Beurteilung des Bildes.
Wir halten fest:
Klasse s-w- ohne wenn und aber!
Klasse die zu sehenden -ins Meer führenden- Bunen!
Klasse Himmel !

Ich hab jetzt aber Probleme mit dem mittigen Horizont IN VERBINDUNG mit dem VIELEN Gras im VG...
Auch das Haus steht sehr weit rechts. Vielleicht wäre es u.U. etwas besser gewesen, noch ein oder zwei Schritte mehr nach vorn auf der Düne zu tun, vielleicht bis zum Ende des hellen, prägnanten Sandstreifens auf der linken Drittellinie des Bildes (sieht bisschen aus wie ein Kopf vor einem ausgestreckten Arm).
Das hätte das Gras etwas gemildert und noch etwas mehr vom Strand (und vom Haus natürlich !) sehen lassen ?!
Alternativ: ein Schnitt an dieser Stelle ?

LG und ein schönes Osterfest!
Ralph

PS: Da der Anteil des Grases am Bild wesentlich größer als der des Hauses ist, könnte man- solltest Du gar nichts ändern wollen- auch über einen anderen Titel nachdenken: "Das Gras in den Dünen"!

Gelöschter Benutzer
03.04.2015

Klasse....in 4 Wochen bin ich dort....dann gibt es mindestens ein Foto mehr
LG Peter

Gelöschter Benutzer
03.04.2015

Unverkennbar und sofort wieder erkannt, obwohl Dein Foto einen etwas anderen Blick auf das Haus und die Dünen wirft.
Mir gefällt es so, wie Du es gesehn und abgelichtet hast.
VG., Peter

germane
03.04.2015

Das Haus duckt sich vor dem oft sehr starken Seewind in die Dünen. Eine gute Blickführung von dem schönen Gras auf die See hinaus. Mir gefällt die Bildgestaltung so wie sie ist.
Gruß Jürgen

Robert Albrecht
03.04.2015

Für meinen Geschmack passt hier alles, vom Himmel bis zum Gras. Das Bild ist direkt zu meinen Favoriten gewandert. VG Robert

HorstN
03.04.2015

Ich kann Ralphs Überlegungen gut nachvollziehen. ;-)
LG und frohe Ostertage!
Horst

Gelöschter Benutzer
03.04.2015

Ein stimmingsvolle und landschaftstypische Aufnahme. Mir gefällt es so, wie es ist.
LG Rolf

spreemi
03.04.2015

Das Seegras gehört doch zu den Dünen,in sofern ist der Titel stimmig.Doch etwas mehr von der See und eine Idee weniger Gras wäre auch nicht schlecht gewesen.
Gut das jeder Fotograf seine eigene Sichtweise auf ein Motiv hat.Wäre ja sonst langweilig ;)
VG,Winni

GuenterHoe
03.04.2015

Das kann ich verstehen, ein herrliches Landschaftsbild und mal etwas anderes als Berge, die See mag ich genauso und kenne sie aus vielen Urlauben mit unseren Kleinkindern,
die waren am Strand besser aufgehoben, als beim Bergsteigen.
VG Günter

Sanny
03.04.2015

Das Haus habe ich schon oft gesehen, aber nicht aus dieser Perspektive und in sw ... ich finde es sehr gelungen!
VG Sanny

stef
03.04.2015

eine Hammer Aufnahme.lg.guido

fotokalle
03.04.2015

Herrlich die Bilddramatik durch die Wolken und der vom Wind gebogenen Gräser! Kalle

Doris und Michael
04.04.2015

An dem Motiv käme ich wohl auch nicht vorbei!!!!
Ganz toll mit dem VG. und dem wunderschönen Himmel!!!
Gruß Michael

Bernd Bußmann
04.04.2015

In S/W hat dieses Motiv noch einmal einen besonderen Reiz!*
LG, Bernd

Lehmacher-Höltge
04.04.2015

Da meint man förmlich den Wind zu spüren - in Eindruck, der durch die Perspektive mit dem geduckten Haus schön verstärkt wird.
LG Hermann

friedrich warth
05.04.2015

Oberhalb des weißen, linken "Sandflecken" beschneiden.
Dann wird`s ein Pano.
Da wäre für mich dann der Titel:
An den Rand gedrängt..!

Nur mal so ne`Überlegung, Udo. ,-)))
LG
fritz ,-)

normala
05.04.2015

Da habe ich doch richtig vermutet- Ahrenshoop , wie es typischer nicht sein kann.
LG Heidi

xrayrun
06.04.2015

Ein ganz wunderbares und stimmungsvolles Bild. Gerade weil das Gras im Vordergrund ist finde ich es klasse.
Das Haus kann ruhig nach rechts rutschen, wenn es schon so
oft fotografiert worden ist - muss es auch nicht schon wieder im Vordergrund sein. LG

moebiwe
06.04.2015

Und Du hast auch nicht widerstehen können und es schön ins rechte Licht gerückt.
Gruß Hj :-)

Wolfgang Rieckmann
08.04.2015

Eine gelungene Landschaftsaufnahme. Schön wie sich das Haus in die Düne duckt. Klasse Beitrag zum bf.
Gruß Wolfgang

Fritze
16.04.2016

Weitwinkelaufnahmen leben von der Einbeziehung des Vordergrundes. Das ist hier reichlich gelungen. Das Bild ist klasse, so wie es ist. Eine Panorama-Variante, bei der ca. 2/3 des Vordergrundes der Schere zum Opfer fällt, gefällt mir aber auch sehr gut (durch scrollen ausprobiert).
LG Ernst