Beta Version

Verwischt und verzogen

Jürgen Bender
„Farben des Morgen“


Farben des Morgen entstand kurz vor Sonnenaufgang am Øresund bei Kopenhagen.
Die Kamera war auf Stativ montiert und wurde von links nach rechts mitgezogen.

Kategorie: Abstraktes
Rubrik: Verwischt und verzogen
Hochgeladen: 20.08.2012
Kommentare: Favoriten6
Favoriten: Favoriten1
Klicks: Favoriten846
Abonnenten: Favoriten3
Kamera: NIKON D700
Objektiv: 80.0-400.0 mm f/4.5-5.6
Blende: f 5.6
Brennweite: 300 mm
Belichtung: 2/1 sec
ISO: 100
Keywords:


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Gelöschter Benutzer
20.08.2012

Schöne Farbwirkung die sich zur Mitte hin verstärkt und dadurch dem Bild Tiefe verleiht, sehr gelungen! VG Jens

UP
20.08.2012

Toll

Wolfram
21.08.2012

Wunderbare Farben in diesem Schichtenbild.
Die horizontale Mitte stört mich hier überhaupt nicht.

Werner Klein
21.08.2012

Mal als Überlegung etwa 1/3 des Himmels oben wegschneiden. Die Farbverteilung wäre dann ausgeglichener. Macht sich sicher auch gut.
Gruß Werner

René Schnitz
21.08.2012

Sehr schöne Aufnahme. Wirkt wie ein Gemälde. Zunächst dachte ich, das Foto entstand mit Hilfe eines Graufilters. Die Mitziehtechnik auf einem Stativ werde ich auch einmal ausprobieren.
Gruß, René

Anke Jensen-Giehler
21.08.2012

Eine unglaubliche Leuchtkraft!!! Gefällt mir sehr. VG Anke