Beta Version

Alternativ reisen

manhof
„Ungemütlich“


Unsere 5. Wanderung mit einem Esel im französischen Jura schlägt alle Schlechtwetterrekorde. Wir sind Anfang Juni 7 Tage unterwegs, die Temperaturen liegen meist zwischen 6 bis 10°C und über mangelnden Regen können wir uns nicht beklagen. Alles aber kein Grund unsere gute Laune zu verlieren. Wir haben mit “Kitch” einen prächtigen Esel und jeden Abend erwartet uns eine warme Herberge.
Für alle Esel- und Wanderfreunde gibt es unter
http://www.urlaube.info/Jura/index.html
einen Tagebuchbericht mit weiteren Bildern.
Kategorie: Reise
Rubrik: Alternativ reisen
Hochgeladen: 07.09.2012
Kommentare: Favoriten9
Favoriten: Favoriten0
Klicks: Favoriten2546
Abonnenten: Favoriten1
Kamera: NIKON D80
Objektiv: Nikkor 20mm/2,8
Blende: f6,7
Brennweite: 35 mm
Belichtung: 1/125 sec
ISO: 200
Keywords: Frankreich,
französischer Jura,
Jura, Wandern mit Esel,
Esel, Regen, Nebel


Um einen Kommentar zum Bild zu verfassen, musst Du Dich zuerst anmelden oder neu registrieren!

Kommentare zum Bild

Jürgen Tuphorn
07.09.2012

Ja, man kennt diese Tage. Aber trotz "Schlechtwetter" hat dieses Foto etwas warmes, schönes...finde ich gut. LG, Jürgen.

Anke Jensen-Giehler
07.09.2012

Es ist doch immer wieder toll, bei welchem Mistwetter die Kamera noch super-brilliante Farben zaubert. Da hast Du es richtig schwer, uns von schlechtem Wetter zu überzeugen. Aber mit Eurem Entschleunigungs-Fortbewegungsmittel hattet Ihr Euch ja für einen ganz speziellen Reisestil entschieden. Respekt! VG Anke

Günther
20.09.2012

Der Kommentar von Anke hat mir ein Lächeln ins gesicht gezaubert,
ich kann dem nichts hinzufügen.
Gruß Günther

Joachim Büchler
23.09.2012

Schöne Szene
War bestimmt eine tolle Reise trotz schlechtem Wetter
Gruß Jo

manhof
01.10.2012

Vielen Dank für die netten Kommentare!
Da sich in der Community unter “Alternativ reisen” bisher so gut wie nichts getan hat habe ich mir gedacht, es wird mal höchste Zeit für meine “Eselei”.
Insgesamt 7 Wanderungen mit 10 unterschiedlichen Eseln liegen bisher hinter mir. Nach anfänglich großen Schwierigkeiten bin ich mittlerweile zum “Eselflüsterer” aufgestiegen, der die Bande fest im Griff hat. Na ja, sagen wir mal meistens! Esel sind jedenfalls prächtige Kreaturen !!! HG Manfred

Kurt Steinle
30.10.2012

ein klasse Street mit einer besonders guten Übermittlung der Stimmung, lg kurt

Ralph Gloede
05.11.2012

Das Bild spricht für sich und dann Deine Erklärung dazu.
Klingt sehr interessant und ich hoffe, es kommt noch mehr.

lg Ralph

gatierf
13.11.2012

Für das Foto war das Mistwetter eigentlich optimal, das zeigt ja auch die durchweg positive Resonanz!
LG Peter

gaby29
11.01.2013

Ja, bei Regenwetter haben Farben eine ganz eigene Strahlkraft.